Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Daniel Grein

Administrator

  • »Daniel Grein« ist männlich
  • »Daniel Grein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 143

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 1554

  • Nachricht senden

1

07.03.2008, 21:24

Grevenbroich: Unbekannte demolieren Scheinwerfer eines Rettungswagen

Bisher unbekannte Täter schlugen am Donnerstag , zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr, bei einem Rettungswagen die vorderen Scheinwerfer ein. Der Daimler Chrysler war vor der Rettungswache Grevenbroich in der Von-Werth-Straße in einer Parkbucht abgestellt.

Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse…ein_kreis_neuss


Knüpfe dich nicht an Geringes, es zieht dich ab und hinab, fügt dir Geringeres zu.

Medic5754

unregistriert

2

08.03.2008, 15:24

Und in Bochum wurde Anfang dieser Woche vor dem Polizeipräsidium ein Streifenwagen in Brand gesetzt.
Der Täter hat sich inzwischen der Polizei in Witten gestellt.

3

08.03.2008, 15:27

RE: Grevenbroich: Unbekannte demolieren Scheinwerfer eines Rettungswagen

Zitat

Original von Daniel Grein
Der Daimler Chrysler war vor der Rettungswache Grevenbroich in der Von-Werth-Straße in einer Parkbucht abgestellt.
[/URL]



So geht's auch... :D