Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

raphael-wiesbaden

Ehren-Mitglied

  • »raphael-wiesbaden« ist männlich
  • »raphael-wiesbaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 071

Qualifikation: Rettungsassistent
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Hessen

Beruf: RA, Krankenpfleger, Arbeitsmedizinischer Assistent, freiberuflicher Dozent + Supervisor, Renter

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

1

25.11.2018, 14:38

Radmuttern an RTW gelöst

Bei einem RTW-Einsatz in Wiesbaden wurden am abgestellten Fzg. die Radmuttern gelöst.

https://www.wiesbaden112.de/waehrend-ein…iKNCmX2KQHp_3UE
raphael-wiesbaden

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Selig sind die geistig Armen - nur: kann der Himmel die ganzen Seligen auch wirklich aufnehmen ?

olleHoop

VIP-Mitglied

Beiträge: 693

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Medizinstudent

Danksagungen: 623

  • Nachricht senden

2

25.11.2018, 15:46

Wie immer pünktlich zur Radwechselsaison

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harris NRÜ (25.11.2018), GuyFawkes (25.11.2018), usbl3r (25.11.2018), Johannes D. (25.11.2018), Sposmoker (25.11.2018), dens (25.11.2018), Peinerland (25.11.2018), Status3 (25.11.2018), zwergenkoenig (25.11.2018), trempon (26.11.2018), SeLa (26.11.2018), thh (26.11.2018), Hauke (26.11.2018), ThorstenH (28.11.2018)

raphael-wiesbaden

Ehren-Mitglied

  • »raphael-wiesbaden« ist männlich
  • »raphael-wiesbaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 071

Qualifikation: Rettungsassistent
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Hessen

Beruf: RA, Krankenpfleger, Arbeitsmedizinischer Assistent, freiberuflicher Dozent + Supervisor, Renter

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

3

27.11.2018, 20:35

Wie immer pünktlich zur Radwechselsaison


Soweit mir bekannt gab es keinen Zusammenhang.

Filmbericht dazu:
https://www.1730live.de/geloeste-radmutt…njKnSzrrzpWyM7s
raphael-wiesbaden

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Selig sind die geistig Armen - nur: kann der Himmel die ganzen Seligen auch wirklich aufnehmen ?

Hanswurst

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 775

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

4

28.11.2018, 11:32

naja man hat ja auch immer das passende Radkreuz dabei wenn man ungezielt und spontan auf falsch geparkte RTW Jagd geht, ich halte das für ausgemachten Blödsinn und für einen Wartungsfehler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hanswurst« (28.11.2018, 11:35)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThorstenH (28.11.2018), SeLa (28.11.2018)

Hauke

Ehren-Mitglied

  • »Hauke« ist männlich

Beiträge: 2 481

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Fluglotse

Danksagungen: 2012

  • Nachricht senden

5

28.11.2018, 16:48

Es hat auch durchaus seinen Grund, dass man die Radmuttern nach rund 20km nochmal nachziehen soll.
“When I was a boy and I would see scary things in the news, my mother would say to me, "Look for the helpers. You will always find people who are helping.”

• Fred Rogers

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harris NRÜ (28.11.2018)