Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Dorsk

Ehren-Mitglied

  • »Dorsk« ist männlich
  • »Dorsk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 738

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 707

  • Nachricht senden

1

16.03.2018, 12:05

SK-Verlag: "Weiteres Telemedizin-Pilotprojekt in Niedersachsen: Rettungsdienst und ärztlicher Bereitschaftsdienst arbeiten zusammen"

*klick*

Laut Foto wird wohl der "Tempus Pro Patientenmonitor" für die telemedizinische Anbindung genutzt.

christianrs

Bronze-Mitglied

Beiträge: 124

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: MPG- Beauftragter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

17.03.2018, 23:34

Damit die Bereitschaftsärzte noch weniger für's Geld machen müssen .

Monschi

Ehren-Mitglied

  • »Monschi« ist männlich

Beiträge: 2 672

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Mädchen für alles

Danksagungen: 688

  • Nachricht senden

3

19.03.2018, 06:23

Bitte?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher