Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

raphael-wiesbaden

Ehren-Mitglied

  • »raphael-wiesbaden« ist männlich
  • »raphael-wiesbaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 829

Qualifikation: Rettungsassistent
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Hessen

Beruf: RA, Krankenpfleger, Arbeitsmedizinischer Assistent, freiberuflicher Dozent + Supervisor, Renter

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

1

05.03.2018, 10:15

Kostenexplosion im RD

Der Wiesbadener Kurier berichtet über die Kostenexplosion im RD die durch die Schliessung einer Klinik im benachbarten Landkreis ausgelöst werden:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…66552284&type=3


Hintergrund:
Das ehem. Kreiskrankenhaus wurde wg. mass. Kostensteigerungen an einen privaten Betreiber (Helios) verkauft.
Dieser will dieses KH zum 31.05. wg. Unrentabilität schliessen.
Dazu gibt es politische Rückendeckung auf Landesebene.
Andere Landesbehörden hatten zuletzt Kosten für Modernisierungen übernommen.
Dies führt zu Ärger bei der Bevölkerung und der lokalen Politik.
Allerdings hat die Bevölkerung auch mit ihren Entscheidungen wo Wahleingriffe vorgenommen werden die niedrigen Belegungszahlen mitverursacht.
Für den RD in WI bedeutet die Klinikschliessung durchaus längere Einsatzzeiten denn das KH in Bad Schwalbach hat durchaus auch Notfallpatienten aus WI aufgenommen, wenn IVENA die lokalen Häuser belegt meldete.
raphael-wiesbaden

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Selig sind die geistig Armen - nur: kann der Himmel die ganzen Seligen auch wirklich aufnehmen ?