Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Sebastian Kraatz

Administrator

  • »Sebastian Kraatz« ist männlich

Beiträge: 2 741

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2005

  • Nachricht senden

21

21.06.2017, 12:05

Zitat von »Retter ohne Grenzen«


Die Seite Retter ohne Grenzen hat Ihren Betrieb eingestellt
Pressemitteilung


(...)


Diese Mitteilung wird 24h hier zu lesen sein, danach wird sie gelöscht.



Wegen der noch zu lesenden Textzeilen bin ich nicht sicher, ob ein komplettes Zitat hier in Ordnung ist. Bis wir das geklärt haben, werde ich den vorherigen Beitrag von Johannes D. deaktivieren. Sollten die Moderatoren damit einverstanden sein, dass es hier in Gänze zu lesen ist, werde ich es wieder aktivieren. Ich bitte um Verständnis.

thh

Ehren-Mitglied

  • »thh« ist männlich

Beiträge: 1 667

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 1369

  • Nachricht senden

22

21.06.2017, 13:44

Also für mich stinkt diese Verabschiedung irgendwie. So ne professionelle Webseite und dann so ein schlecht geschriebener Abschied. Klingt für mich iwie nach Hacking und Rufmordkampagne.


Das passt durchaus, wenn man davon ausgeht, dass die "Pressemitteilung" von den Verantwortlichen selbst (an einem mobilen Gerät) verfasst wurde. Eine (mehr oder weniger professionelle) Website kann man entweder unter Verwendung von Templates selbst erstellen - und seine Texte dann gegenlesen lassen - oder schlicht jemanden mit der Erstellung beauftragten. Das ist ja kein Hexenwerk.

Auch mit dem Löschen nach 24h - wieso denn?


Würdest Du dieses Machwerk länger stehen lassen als unbedingt nötig? :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GuyFawkes (21.06.2017)

thh

Ehren-Mitglied

  • »thh« ist männlich

Beiträge: 1 667

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 1369

  • Nachricht senden

23

21.06.2017, 13:46

Schade, das Statement ist verschwunden.


Um die Problematik eines Zitats zu vermeiden: http://web.archive.org/web/2017062016244…hne-grenzen.ch/

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sebastian Kraatz (21.06.2017), bodo#3 (21.06.2017), GuyFawkes (21.06.2017), Blutverlust (23.06.2017)

Sebastian Kraatz

Administrator

  • »Sebastian Kraatz« ist männlich

Beiträge: 2 741

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2005

  • Nachricht senden

24

21.06.2017, 14:01

Diskussion um die Demo-Sanis hierher verschoben: http://rettungsfachpersonal.de/index.php…d&threadID=1093

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thh (21.06.2017)