Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Dennis B.

Silber-Mitglied

  • »Dennis B.« ist männlich
  • »Dennis B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

14.11.2014, 00:52

S+K-Verlag: Hilfsfristeinhaltung in Mecklenburg-Vorpommern unter 60%

Zitat

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat kürzlich auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Krankenbeförderung geantwortet (Drucksache 6/3321). Dabei kam auch die Einhaltung der Hilfsfrist in dem nördlichen Bundesland zur Sprache. Die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales griff dafür auf die Zahlen des Jahres 2012 zurück, da die Auswertung für das vergangene Jahr noch nicht abgeschlossen sei.

Quelle: S+K Verlag

Wenn ich ehrlich bin, finde ich diese Zahlen etwas heftig (teilweise Erreichungsgrade von <60%), wobei man natürlich im Vergleich zu anderen Bundesländern sagen muss, dass hier die Zahlen für eine Hilfsfrist von 10 Minuten (gemäß §7 RDG-MV) aufgezeigt werden.