Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Nachrichten

News Anchorman

  • »Nachrichten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Qualifikation: Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

1

28.07.2014, 12:45

Österreich: Falscher Notarzt aufgeflogen

Einmal mehr ist der Schwindel eines falschen Notarztes aufgeflogen: in Niederösterreich hat sich der 59-jährige Ehemann einer Ärztin als Arzt und Notarzt ausgegeben und in diesen Funktionen auch Einsätze und Dienste übernommen. Aufgeflogen ist der Schwindel, nachdem das Verhalten des vermeintlichen Notarztes Rettungskräften des Roten Kreuzes verdächtig vorkam. Als er bei einem Einsatz von einem Sanitäter nach seinem Arztausweis gefragt wurde, verließ er fluchtartig die Einsatzstelle: http://www.noen.at/nachrichten/lokales/a…;art2651,555436

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

2

28.07.2014, 12:58

Da sag nochmal jemand das man nicht nach dem Arztausweis fragen sollte... :cool_1:
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harris NRÜ (28.07.2014), ThorstenH (21.07.2015)

Jörg Holzmann

Ehren-Mitglied

  • »Jörg Holzmann« ist männlich

Beiträge: 12 204

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rettungsdienst-Lobbyist

Danksagungen: 5413

  • Nachricht senden

3

28.07.2014, 13:03

Da sag nochmal jemand das man nicht nach dem Arztausweis fragen sollte... :cool_1:


Andererseits stärkt der Fall auch die Position, dass man die faulen Eier auch ohne Ausweiskontrolle erkennt.

J.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harris NRÜ (28.07.2014), condorp4 (30.07.2014)

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

4

28.07.2014, 13:04

Verdammt... :pardon:
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Daniel21

Ehren-Mitglied

  • »Daniel21« ist männlich

Beiträge: 1 814

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Bleistiftathlet, Gelegenheitsretter

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

5

28.07.2014, 17:15

Zitat

Gegen die Lebensgefährtin werden keine disziplinarrechtlichen Schritte eingeleitet, da bisher keine Hinweise auf ein Fehlverhalten ihrerseits vorliegen.


Das ist ja wohl nen schlechter Witz, oder?

Alrik

Ehren-Mitglied

  • »Alrik« ist männlich

Beiträge: 2 102

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Hessen

Beruf: Ingenieur Fahrzeugüberwachung/Einzelgenehmigungen

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

6

28.07.2014, 22:24

Andererseits stärkt der Fall auch die Position, dass man die faulen Eier auch ohne Ausweiskontrolle erkennt.

Auch die mit Ausweis? Da wären mir über die Jahre durchaus ein paar aufgefallen.
Was ist, wenn das Ende nichts als ein böser Anfang ist...?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThorstenH (21.07.2015)

M1k3

Ehren-Mitglied

Beiträge: 6 291

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Bremen

Beruf: Luftrettung

Danksagungen: 1627

  • Nachricht senden

7

29.07.2014, 10:21

Zitat

Da sag nochmal jemand das man nicht nach dem Arztausweis fragen sollte... :cool_1:


Andererseits stärkt der Fall auch die Position, dass man die faulen Eier auch ohne Ausweiskontrolle erkennt.

J.



Oder das man öfter mal nachfragen sollte?
Under pressure, you don't rise to the occasion. You sink to your level of training.

res cogitans

unregistriert

8

29.07.2014, 10:29

ich glaube nicht, dass es so viele falsche notärzte gibt, dass es eine grundsätzliche skepsis rechtfertigen würde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

condorp4 (30.07.2014)

M1k3

Ehren-Mitglied

Beiträge: 6 291

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Bremen

Beruf: Luftrettung

Danksagungen: 1627

  • Nachricht senden

9

29.07.2014, 10:39

Ich auch nicht.
Under pressure, you don't rise to the occasion. You sink to your level of training.

Alrik

Ehren-Mitglied

  • »Alrik« ist männlich

Beiträge: 2 102

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Hessen

Beruf: Ingenieur Fahrzeugüberwachung/Einzelgenehmigungen

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

10

29.07.2014, 10:42

Das kann ja auch nicht ernsthaft irgendwer in Erwägung ziehen. :eyeroll:
Was ist, wenn das Ende nichts als ein böser Anfang ist...?

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

11

29.07.2014, 11:27

Ich werde das nächste Woche mal bei den Docs ausprobieren. Ich sag euch was passiert ist... :-D
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nils (29.07.2014)

res cogitans

unregistriert

12

29.07.2014, 11:31

neuer aufkleber für die beifahrerseite des NEF: bitte schnallen sie sich an und halten sie ihren arztausweis bereit.

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

13

29.07.2014, 11:32

Wieso nur auf dem NEF? Ich werde diese Frage natürlich auch allen Ärzten in der Klinik stellen die meinen Patienten übernehmen wollen.
Nicht das da ein Scharlatan unterwegs ist! :acute:
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alrik (29.07.2014)

Alrik

Ehren-Mitglied

  • »Alrik« ist männlich

Beiträge: 2 102

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Hessen

Beruf: Ingenieur Fahrzeugüberwachung/Einzelgenehmigungen

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

14

29.07.2014, 11:42

neuer aufkleber für die beifahrerseite des NEF: bitte schnallen sie sich an und halten sie ihren arztausweis bereit.
.... und zeigen Sie ihn bei zuständigen Personen unaufgefordert vor. 8-)
Was ist, wenn das Ende nichts als ein böser Anfang ist...?

Hilope

Ehren-Mitglied

  • »Hilope« ist männlich

Beiträge: 2 692

Qualifikation: Rettungssanitäter
Arzt
Notarzt

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Facharzt Anästhesie

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

15

29.07.2014, 22:53

Zum Glück besteht das Problem von gefaktem Personal bei den Rettungsdienstlern nicht, die therapieren ja nicht :-D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

condorp4 (30.07.2014)

Daniel21

Ehren-Mitglied

  • »Daniel21« ist männlich

Beiträge: 1 814

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Bleistiftathlet, Gelegenheitsretter

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

16

30.07.2014, 00:16

Ich denke mal, dass in Deutschland öfter ein RTW ohne RA rumfährt als man denkt...

Wie will mans auch kontrollieren, solange nix passiert und jemand nachhakt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joe-gando (30.07.2014)

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

17

30.07.2014, 01:53

Es ist auch leichter RettAss zu spielen als Arzt. ;-)
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

joe-gando

VIP-Mitglied

  • »joe-gando« ist männlich

Beiträge: 1 190

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rettungsassistent

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

18

30.07.2014, 05:49

Es ist auch leichter RettAss zu spielen als Arzt. ;-)


Was die medizinische Qualifikation angeht, ja.
Allerdings ist es durchaus normal, dass das NEF durch einen freiberuflich tätigen NA besetzt wird, den zuvor niemand gesehen hat und keiner kennt. Wenn ein neuer Typ plötzlich an der Wache steht und mit einem auf den RTW hopsen möchte beschnuppert man diesen vielleicht doch etwas genauer - rein freiberuflich tätige RA's sind in unseren Breiten ja im "klassischen RD" doch eher selten.

Dass ein halbwegs fitter Sanhelfer dem ein oder anderen Kollegen wochenlang was vormachen könnte (und dieser dabei sogar noch einiges lernen würde...) steht sicher außer Frage...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThorstenH (21.07.2015)

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 302

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3377

  • Nachricht senden

19

30.07.2014, 06:44

Ich meinte auch die medizinische Qualifikation.

Was den vermeintlichen RettAss angeht, dass habe ich sogar mal erlebt.
War ein Krankenpfleger aus dem Bereich A/I und wollte NEF fahren.
RettAss wollte er nicht machen (oder konnte. Keine Ahnung).

Da er schon lange in diesem HiOrg tätig war hat man ihm geglaubt und ihn eingesetzt.


SanH die sich gerne als RettSan/RettAss ausgeben gibts gefühlt wie Sand am Meer. Die machen aber scheinbar nur SanDst. Da tun die keinem was. ;-)
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Alrik

Ehren-Mitglied

  • »Alrik« ist männlich

Beiträge: 2 102

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Hessen

Beruf: Ingenieur Fahrzeugüberwachung/Einzelgenehmigungen

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

20

30.07.2014, 10:42

Mir ist da bislang keiner begegnet, aber das muss nix heißen. RettAss, die keine waren (weil Prüfung endgültig versemmelt oder Ausbildung formal noch nicht abgeschlossen) auf dem RTW hab ich allerdings schon zweimal erleben dürfen. Ist aber sehr lange her.
Was ist, wenn das Ende nichts als ein böser Anfang ist...?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Notarzt, Österreich