Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Nachrichten

News Anchorman

  • »Nachrichten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Qualifikation: Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

03.07.2013, 20:31

22-Jähriger sucht Schmerzmittel und attackiert und verletzt Rettungswagenbesatzung

Ein unter Drogeneinfluss stehender 22-Jähriger hat in Zwickau auf der Suche nach einem Schmerzmittel die Besatzung eines Rettungswagens angegriffen und dabei verletzt. Der Rettungswagen war gerade auf dem Weg zu einem Einsatz, als es zu dem Übergriff kam. Ein von der hinzugerufenen Polizei durchgeführter Drogentest zeigte den Verdacht auf Amphetamine. Weil sich der Gesundheitszustand des 22-Jährigen zusehends verschlechterte, wurde ein weiterer Rettungswagen angefordert. Der Angreifer wurde schließlich stationär in einer Psychiatrie aufgenommen.

Quelle: http://news-chemnitz.de/dreister_ueberfa…ngegriffen-1909