Sie sind nicht angemeldet.

  • Facebook aktivieren

MarkusB

Ehren-Mitglied

  • »MarkusB« ist männlich
  • »MarkusB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 765

Qualifikation: Notarzt
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

1

20.01.2018, 23:30

KTW sabotiert um auf RTW eingesetzt zu werden


Sweetwater

Mitglied

  • »Sweetwater« ist männlich

Beiträge: 67

Qualifikation: Rettungshelfer

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Medizinischer Transportdienst, Hausnotruf Fahrdienst, Student

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

21.01.2018, 01:42

Verständnisfrage:
Ist mit Rettungsdiensthelfer Rettungshelfer gemeint? Wenn ja, dürfen die da unten RTW fahren?

dens

Ehren-Mitglied

  • »dens« ist männlich

Beiträge: 1 642

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Bayern

Beruf: stud. ing.

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

3

21.01.2018, 02:21

Zur Sache in Bayern: Rettungsdiensthelfer ist in Bayern der erfolgreich abgeschlossene Grundlehrgang des RS. Und ja in Bayern dürfen sogar "geeignete Personen" RTW und KTW fahren.

Und irgendwie ist der Artikel n bisschen unscharf: Wollte der Betreffende jetzt dann als Dritter oder Fahrer auf den RTW statt auf den KTW?!

Sweetwater

Mitglied

  • »Sweetwater« ist männlich

Beiträge: 67

Qualifikation: Rettungshelfer

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Medizinischer Transportdienst, Hausnotruf Fahrdienst, Student

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

21.01.2018, 03:18

Danke für die Erklärung :)
Für mich liest sich das dann so:
Er macht momentan sein RS Praktikum und fährt daher als 3. mit. Nun wollte er unbedingt auf dem RTW mitfahren, durfte aber wohl nur auf den KTW. Durch diese Maßnahme wollte er dann die Mitfahrt auf dem RTW erzwingen.

dens

Ehren-Mitglied

  • »dens« ist männlich

Beiträge: 1 642

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Bayern

Beruf: stud. ing.

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

5

21.01.2018, 03:20

Bitteschön, so hätte ich es auch verstanden.

Der Plan hat schon an einer entscheidenden Stelle ein Loch: Es gibt (auch in Bayern) Ersatzfahrzeuge...

nick1210

Bronze-Mitglied

Beiträge: 104

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Bayern

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

6

21.01.2018, 10:29

Ein RDH ist in vielen KV noch eine gute Qualifikationen. Ich kenne einen recht großen KV wo 18 -19 jährige Sanitätshelfer (!) ohne richtigen C1 Führerschein als zweites auf dem RTW eigesetzten werden (evtl wurden).

Maxi

Mitglied

  • »Maxi« ist männlich

Beiträge: 31

Qualifikation: Rettungssanitäter
Notfallsanitäter/-in in Ausbildung (Deutschland)

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

21.01.2018, 17:25

Nichtsdestotrotz zeigt der Vorfall mal wieder, dass im Rettungsdienst sehr viele Profilneurotiker unterwegs sind.
Auch wenn vielleicht Frust durch z.B. eine schlechte Ausbildung oder unfairer Dienstplanung (Spekulation!!) die Tat begünstigt haben, ist sie dennoch nicht zu entschuldigen.

Viele Grüße

Max

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blutverlust (22.01.2018)

Sweetwater

Mitglied

  • »Sweetwater« ist männlich

Beiträge: 67

Qualifikation: Rettungshelfer

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Medizinischer Transportdienst, Hausnotruf Fahrdienst, Student

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

21.01.2018, 17:39

Nichtsdestotrotz zeigt der Vorfall mal wieder, dass im Rettungsdienst sehr viele Profilneurotiker unterwegs sind.
IMO nicht nur im RD sondern in weiten Teilen der Gesundheitsbranche. Auch wenn die beiden Fälle natürlich völlig andere Dimensionen haben erinnert mich dieser Bericht an den Pfelger, der Patienten vergiftet hat um diese dann reanimieren zu "dürfen".

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blutverlust (22.01.2018)

Maverick83

Moderator

  • »Maverick83« ist männlich

Beiträge: 5 318

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Analyst

Danksagungen: 968

  • Nachricht senden

9

22.01.2018, 11:41

Nur vorsorglich - bitte beim Thema des Threads bleiben!