Sie sind nicht angemeldet.

  • Facebook aktivieren

raphael-wiesbaden

Ehren-Mitglied

  • »raphael-wiesbaden« ist männlich
  • »raphael-wiesbaden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 751

Qualifikation: Rettungsassistent
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Hessen

Beruf: RA, Krankenpfleger, Arbeitsmedizinischer Assistent, freiberuflicher Dozent + Supervisor, Renter

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

1

17.11.2017, 15:38

Stadtverordnete fragt den Magistrat nach dem ausrüstungsstand des rettungsdienstes

Nach in den Medien verbreiteten Berichten über Mängel bei der Ausstattung von RTW in bestimmten Bereichen hat eine Stadtverordnete aus Frankfurt/Main (HE) eine Anfrage an den Magistrat der Stadt gestellt und folgende Amtworten erhalten:

http://www.jessica-purkhardt.de/index.ph…n-rettungswagen

Wer sich auf der web-site den Hintergrund der Stadtverordneten ansieht wird merken, daß eine ungenaue antwort nicht dienlih gewesen wäre.
raphael-wiesbaden

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Selig sind die geistig Armen - nur: kann der Himmel die ganzen Seligen auch wirklich aufnehmen ?

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 277

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1843

  • Nachricht senden

2

17.11.2017, 15:51

Aber gibt es einen C3 ohne Pacer-Funktion?

Dorsk

Ehren-Mitglied

  • »Dorsk« ist männlich

Beiträge: 6 635

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 664

  • Nachricht senden

3

17.11.2017, 15:54

Ich deute es so, dass man den externen, transcutanen SM irgendwie ausgeblendet hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dens (17.11.2017)

Blinky

VIP-Mitglied

  • »Blinky« ist männlich

Beiträge: 1 641

Qualifikation: Rettungsassistent
Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

4

17.11.2017, 16:13

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der C3 bei meinem letzten RTW Dienst in Frankfurt pacen konnte.
Aber vielleicht hat es sich auch in den letzten zwei Tagen geändert.

dens

VIP-Mitglied

  • »dens« ist männlich

Beiträge: 1 429

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Bayern

Beruf: stud. ing.

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

17.11.2017, 17:25

Ich kenne die Frankfurter RTWs auch und die C3 haben auch einen transkutanen Schrittmacher.
Im Artikel ist von

Zitat

Herzschrittmacher hingegen lagen noch nie auf einem RTW, da das Legen und die Anwendung eines solchen eine rein ärztliche Aufgabe ist. Daher verfügt jedes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) in Frankfurt über intern zu legende Schrittmacher.

Fett durch mich.

Das ist vermutlich die Verwirrung...

Dienstwagen

Bronze-Mitglied

  • »Dienstwagen« ist männlich

Beiträge: 159

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student und Pflasterlasterfahrer

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

6

17.11.2017, 18:31

Also für mich liest es sich so, dass man anscheinend denselben Weg wie in Hamburg geht. Es steht da, dass bestimmte Geräte auf dem NEF vorgehalten werden. Es klingt so wie "nur auf dem NEF". Anscheinend ist das mit dem ZVK auch schon gar nicht mehr der Fall.
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. "

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 277

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1843

  • Nachricht senden

7

17.11.2017, 19:11

Man darf aber auch den Sinn einiger Sachen wirklich kritisch hinterfragen. Aber immer hin hat Frankfurt einen C3 auf den RTW, nicht nur einen C1. Das ist schon ein deutlicher Unterschied.