Sie sind nicht angemeldet.

  • Facebook aktivieren

Jörg

Ehren-Mitglied

  • »Jörg« ist männlich
  • »Jörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 312

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rettungsdienst-Lobbyist

Danksagungen: 5584

  • Nachricht senden

1

31.12.2008, 07:34

Silvester: Feuerwehren und Rettungsdienste für Notfälle durch Feuerwerk gerüstet

Viele Ehrenamtliche stehen nachts bereit
Von unserem Redaktionsmitglied Peter W. Ragge

Ob Brände oder Verletzungen durch Böller und Raketen - die Silvesternacht zählt für Feuerwehr und Rettungsdienste zu den anstrengendsten Nächten. Während viele Leute feiern, müssen zahlreiche Einsatzkräfte zusätzlich Dienst machen und können um Mitternacht nur mit Saft anstoßen, ehe - so die langjährige Erfahrung - kurz darauf die Notrufe gleich reihenweise eingehen.

[...]

Taucher mit Boot
Kräftig verstärkt wird ebenso der Rettungsdienst. In den Rettungswachen Parkring und Auf dem Sand, wo sonst nachts je zwei Rettungswagen stationiert sind, kommt ein drittes Fahrzeug hinzu. Die sonst mit nur einem Wagen besetzten Wachen Friedrichsfeld, Hockenheim-Talhaus und Weinheim erhalten einen weiteren Rettungswagen. "Zudem stehen die Schnelleinsatzgruppen mit Vorlaufzeit von 20 Minuten zur Verfügung", erklärt Rettungsdienstleiter Kurt Gramlich. Günther Körner, der reguläre Einsatzleiter Rettungsdienst in dieser Nacht, kann ferner einen weiteren Kollegen alarmieren, der sich zu Hause bereithält, sollte er an mehreren Stellen gleichzeitig gebraucht werden. Und selbst an Notfälle auf dem Wasser ist gedacht - wegen der großen Fete auf dem Alten Meßplatz wird gegen Mitternacht die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) unterhalb der Kurpfalzbrücke mit einem Boot und Tauchern präsent sein.

Mannheimer Morgen
31. Dezember 2008


Vollständiger Artikel: http://www.morgenweb.de/region/mannheim/…0003610084.html

Ich wünsche allen einen guten Rutsch!
Jörg :)

2

31.12.2008, 07:58

Bei uns in Borken wird der Rettungsdienst über Nacht durch einen ehrenamtlichen RTW des MHD unterstützt. Auch ein Novum. Aber sinnvoll...

Carsten79

Bronze-Mitglied

  • »Carsten79« ist männlich

Beiträge: 166

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Brandmeister

  • Nachricht senden

3

31.12.2008, 09:30

Bei uns sollen es fünf RTW und zwei NEF sein.
Hauptsache es gibt nicht so einen Monsternebel wie letztes Jahr.

HSH

VIP-Mitglied

  • »HSH« ist männlich

Beiträge: 1 141

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

4

31.12.2008, 10:01

Monsternebel
Das ist kein Nebel, sondern Rauch! ;-)
Siehe auch Feinstaubbelastung - Silvester kann tödlich sein

Zitat

Normalerweise lägen die Feinstaubkonzentrationen der Außenluft bei etwa 22 Mikrogramm. "Kurz nach Mitternacht haben wir Werte über 140.000 Mikrogramm gemessen - das 6.300-fache", sagte Meteorologe Karsten Brandt.
Guten Start und ruhige Schicht,
HSH
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten. [Karl Valentin]

Carsten79

Bronze-Mitglied

  • »Carsten79« ist männlich

Beiträge: 166

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Brandmeister

  • Nachricht senden

5

31.12.2008, 10:04

Wenn das Rauch war, dann ist entweder die Stadt abgebrannt oder die Leute hatten zu viel Geld, damit man einen Meter weit sehen konnte. Möglichkeit drei wäre natürlich, es war doch Nebel. :)

Valandil

VIP-Mitglied

  • »Valandil« ist männlich

Beiträge: 1 074

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Fachkraft für schmerzarme Transjordanisierung

  • Nachricht senden

6

31.12.2008, 10:31

Es war Nebel. Ein bisschen nachgewürzt mit ein wenig Rauch.
Die Chancen stehen aber gut, dass es heute Nacht nur Rauch sein wird. Geiles Wetter endlich mal wieder. Und wir können Zuhause feiern. Was will man mehr? 8-)
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung

Dorsk

Ehren-Mitglied

  • »Dorsk« ist männlich

Beiträge: 6 886

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

7

31.12.2008, 10:39

Bei uns in Borken wird der Rettungsdienst über Nacht durch einen ehrenamtlichen RTW des MHD unterstützt. Auch ein Novum. Aber sinnvoll...


Wie habt ihr das denn geschafft? 8|

8

31.12.2008, 10:44

Die haben den Kreisverantwortlichen nett gefragt und sich angeboten...

detective45

Bronze-Mitglied

  • »detective45« ist weiblich

Beiträge: 143

Qualifikation: noch keine Ausbildung / Interessent

Wohnort: Hessen

Beruf: Kriminalbeamtin

  • Nachricht senden

9

31.12.2008, 11:39

Hannes, letztes Jahr hatte es dicken Nebel, aber nicht vom Rauch ;)

Heute sieht es hier gut aus und ich werde die Fernsicht genießen und hoffe, nicht zu einem Einsatz rausgerufen zu werden....
servo per amikeco - Dienen durch Freundschaft (IPA)

10

31.12.2008, 13:52

Man hat mich gefragt gehabt, ob ich die Sylvesternacht arbeiten möchte... *lol*
Trotzdem wünsche ich allen, die arbeiten müssen, eine ruhige Nacht !

Snoopy

Ehren-Mitglied

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 3 791

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

31.12.2008, 15:18

Hier kam eben ein bisschen Regen runter, der sofort gefroren ist. Böses Glatteis gerade...
Liebe Dein Leben, denn Du hast nur das eine.

Flexer

VIP-Mitglied

  • »Flexer« ist männlich

Beiträge: 1 173

Qualifikation: Rettungssanitäter/-in Niveau HF (Schweiz)

Wohnort: Schweiz

Beruf: Rettungssanitäter Niveau HF, NFS

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

12

31.12.2008, 17:00

Hier ist auch schönes Winterwetter. Bei uns wird es keine zusätzlichen Rettungsmittel geben.

Wünsch allen einen guten Rutsch...

fliege

User & Mod

  • »fliege« ist männlich

Beiträge: 1 298

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Lehrrettungsassistent & Dozent im RD; Betriebswirt

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

31.12.2008, 17:26

*Alle Jahre wieder*
Wir "dürfen", wie immer, mit unserem RTW die Nacht besetzen, anstatt pünktlich um 18 Uhr die 6 zu drücken.
:S
Naja... ;)
Im BOR fährt der MHD RTW als Zusatzauto? *Faszinierend*
Sehr schön!

Gruß,

Marcus

Snoopy

Ehren-Mitglied

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 3 791

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

31.12.2008, 17:28

Bei uns fahren auch voraussichtlich 12 zusätzliche, ehrenamtliche Autos.
Nein, ich habe heute Nacht keinen Dienst, sondern fahre nach Nürnberg zum Feiern.
Liebe Dein Leben, denn Du hast nur das eine.

res cogitans

unregistriert

15

31.12.2008, 17:28

Bei uns fahren auch voraussichtlich 12 zusätzliche, ehrenamtliche Autos.


also quasi alles wie immer *g*

Snoopy

Ehren-Mitglied

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 3 791

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

31.12.2008, 17:30

Hättest Du das vor 2 Jahren gesagt, hättest Du 100% Zustimmung bekommen. Von den ehrenamtlichen Autos sind heute normal nur noch 2 einigermassen zuverlässig einplanbar.

Edit:
Einer fällt länger aus, weil der heimlich ausgeschlachtet wurde.
Liebe Dein Leben, denn Du hast nur das eine.

Coco

VIP-Mitglied

  • »Coco« ist weiblich

Beiträge: 1 241

Qualifikation: Rettungsassistentin

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

31.12.2008, 19:23

Ich weiß gar nicht, wie es bei uns aussieht. Vielleicht besetzt die SEG noch einen RTW.
Prinzipiell ist es mir egal, mir reicht es, dass ich morgen um 7 anfangen muss.
Aber irgendwann möchte ich mal einen Nachtdienst am 31.12. auf dem RTW machen, nur um zu wissen, ob es anders ist als in den anderen Nächten.
"You are one of God's mistakes" --->(Placebo - Song to say Goodbye)

Sani-Han

Mitglied

  • »Sani-Han« ist männlich

Beiträge: 24

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Rett.-Ass.

  • Nachricht senden

18

31.12.2008, 22:24

dichter Nebel

hier in Langenhagen haben wir zur Zeit sehr dichten Nebel. Einmal Wetterbedingt und vom Rauch.

Mr. Blaulicht

unregistriert

19

01.01.2009, 02:16

Von den ehrenamtlichen Autos sind heute normal nur noch 2 einigermassen zuverlässig einplanbar.

Das wird zwar von den Funktionsträgern gerne so hingestellt, ist aber leider nicht richtig. Diese NKVs sind eben nicht zuverlässig einplanbar. Die können jederzeit sagen, dass sie den Dienst beenden. Davon habe ich zumindest schon öfters Gebrauch gemacht, weil die Lst meinte, mich verar...en zu wollen.

Gruß, Mr. Blaulicht

PS: Es scheint trotzdem nicht zu reichen. Gerade kam ich auf dem Nachhauseweg an einem Hausbrand vorbei, wo gerade ein KTW eintraf.