Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

Blaulix

Gold-Mitglied

Beiträge: 879

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

121

06.10.2015, 20:48

Der Bericht 2014 ist online....

http://www.sqrbw.de/638-964.php

Jörg Holzmann

Ehren-Mitglied

  • »Jörg Holzmann« ist männlich

Beiträge: 12 298

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Rettungsdienst-Lobbyist

Danksagungen: 5563

  • Nachricht senden

122

29.08.2018, 14:18


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maverick83 (29.08.2018)

Eddy

Ehren-Mitglied

  • »Eddy« ist männlich

Beiträge: 1 635

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Techniker

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

123

29.08.2018, 18:34



Bin ich blind, oder hat man die Einhaltung der Hilfsfrist im Bericht nicht mehr aufgeführt? Ist es so schlimm?

Eddy

krumel

Ehren-Mitglied

  • »krumel« ist männlich

Beiträge: 1 495

Qualifikation: EMT / Paramedic (USA/GB/Other)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Anwendungsspezialist

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

124

29.08.2018, 19:47

Kann man doch beim SWR nachfragen :biggrin_1:

Eddy

Ehren-Mitglied

  • »Eddy« ist männlich

Beiträge: 1 635

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Techniker

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

125

29.08.2018, 22:31

Kann man doch beim SWR nachfragen :biggrin_1:


Leider nicht für 2017

Blaulix

Gold-Mitglied

Beiträge: 879

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

126

05.09.2018, 08:34

Die ist wahrscheinlich nicht aufgeführt weil es auch nicht zielführend ist nur nach dieser Zahl zu schauen...

Taubenzüchter

Ehren-Mitglied

  • »Taubenzüchter« ist männlich

Beiträge: 1 948

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: NFS

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

127

05.09.2018, 08:38

Nun ja, ob zielführend oder nicht, sie steht im Gesetz.
Und irgend eine Regelgröße braucht man ja.

Blaulix

Gold-Mitglied

Beiträge: 879

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

128

05.09.2018, 09:05

Ich meinte auch nicht das es unwichtig ist. Aber der Fokus hierauf ist immer viel zu groß. :-)

Manne

VIP-Mitglied

  • »Manne« ist männlich

Beiträge: 1 541

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

129

05.09.2018, 22:43

Ich meinte auch nicht das es unwichtig ist. Aber der Fokus hierauf ist immer viel zu groß. :-)

Genau... seither war man mit den Hilfsfristen bei uns ganz gut dran. Jetzt hat man in einem neuen Gutachten mal die Gesamtsituation beleuchtet und nicht nur die Hilfsfristen im Jahresdurchschnitt und hat festgestellt dass die Land RTW unseres Bereiches viel zu lange weg sind wenn sie die zentrale Klinik im Kreis anfahren weil es zu wenig RTW in den Ballungszentren n gibt und die Land RTWs dann dort eingesetzt werden und prompt braucht es 3,5 zusätzlicher Retter in den Städten und ein zusätzliches NEF im ländlichen Bereich. :cool_1:
"...Was Sie brauchen haben Sie und was Sie nicht haben brauchen Sie auch nicht.."

thh

Ehren-Mitglied

  • »thh« ist männlich

Beiträge: 1 924

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 1697

  • Nachricht senden

130

06.09.2018, 14:18

prompt braucht es 3,5 zusätzlicher Retter in den Städten und ein zusätzliches NEF im ländlichen Bereich. :cool_1:


Ich würde ja fast die Vermutung wagen, dass man nicht 3,5 RTW und ein NEF benötigt, sondern eine Disposition, die dafür sorgt, dass RTW und NEF nur zu Notfalleinsätzen alarmiert werden ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thh« (09.09.2018, 12:03) aus folgendem Grund: Zitatebenen repariert.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M1k3 (06.09.2018), Maverick83 (06.09.2018), dispoman (07.09.2018), Bodensee (15.09.2018)

dens

Ehren-Mitglied

  • »dens« ist männlich

Beiträge: 1 907

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Bayern

Beruf: stud. ing.

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

131

06.09.2018, 21:20

Jehooova!

Manne

VIP-Mitglied

  • »Manne« ist männlich

Beiträge: 1 541

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

132

07.09.2018, 23:17

prompt braucht es 3,5 zusätzlicher Retter in den Städten und ein zusätzliches NEF im ländlichen Bereich. :cool_1:


Ich würde ja fast die Vermutung wagen, dass man nicht 3,5 RTW und ein NEF benötigt, sondern eine Disposition, die dafür sorgt, dass RTW und NEF nur zu Notfalleinsätzen alarmiert werden ...

Wohl war... aber ich persönlich gelange immer mehr zu der Überzeugung dass das politisch gar nicht gewollt ist. In unserer Leistelle nimmt die Anzahl der Notfallmedizin Disponenten exorbitant ab, zu Gunsten von Disponenten die über die "Feurwehrschiene" einsteigen und die haben zumeist zunächst nur den RS. :mocking:
"...Was Sie brauchen haben Sie und was Sie nicht haben brauchen Sie auch nicht.."

M1k3

Ehren-Mitglied

Beiträge: 6 384

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Bremen

Beruf: Luftrettung

Danksagungen: 1733

  • Nachricht senden

133

08.09.2018, 11:06

Reicht auch, wenn das Abfrageprotokoll gut ist.
Under pressure, you don't rise to the occasion. You sink to your level of training.

Merlin

Bronze-Mitglied

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 98

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

134

09.09.2018, 15:42

Das wage ich in dieser Pauschalität zu bezweifeln.
Retter auf dem Weg zur Erfahrung :rtw:

securo

Ehren-Mitglied

  • »securo« ist männlich

Beiträge: 6 953

Qualifikation: Dipl. Rettungssanitäter/-in SRK/HF (Schweiz)

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 1379

  • Nachricht senden

135

09.09.2018, 16:35

Reicht auch, wenn das Abfrageprotokoll gut ist.

Das wage ich in dieser Pauschalität zu bezweifeln.


Das kann problemlos funktionieren, wenn das Abfrageprotokoll gut ist und sich in einem permanenten Kontrolle- und Verbesserungsgeschehen befindet.
Feed the prairie dogs, play with the rattlesnakes, let your kids ride the buffalos, drive fast and pass on curves.
We thank you for your support.
Motto von Badlands Ambulance

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M1k3 (09.09.2018)

DaniRA

Ehren-Mitglied

  • »DaniRA« ist männlich

Beiträge: 1 753

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

136

09.09.2018, 16:56

Zitat

Reicht auch, wenn das Abfrageprotokoll gut ist.

Das wage ich in dieser Pauschalität zu bezweifeln.


Das kann problemlos funktionieren, wenn das Abfrageprotokoll gut ist und sich in einem permanenten Kontrolle- und Verbesserungsgeschehen befindet.
Und die gibt's schon irgendwo in Deutschland?
Hintergrund : man munkelt, in Sachsen werden noch dieses Jahr die Anforderungen abgesenkt auf RS in ILRS
Da gibt's dann dolle NEF Zahlen...;-)



Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen...
Genau so ist es übrigens wenn man doof ist...

securo

Ehren-Mitglied

  • »securo« ist männlich

Beiträge: 6 953

Qualifikation: Dipl. Rettungssanitäter/-in SRK/HF (Schweiz)

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 1379

  • Nachricht senden

137

09.09.2018, 21:30

Meines Wissens gibt es AMPDS und Co in Deutschland. Ob dies sinnvoll umgesetzt wird, kann ich nicht sagen. Ist unser User BLAULIX noch aktiv? Er hat sich m.W. recht viel damit beschäftigt.
Feed the prairie dogs, play with the rattlesnakes, let your kids ride the buffalos, drive fast and pass on curves.
We thank you for your support.
Motto von Badlands Ambulance

DaniRA

Ehren-Mitglied

  • »DaniRA« ist männlich

Beiträge: 1 753

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

138

09.09.2018, 22:34

Hier heisst das wohl NOAS..
Kennt das jemand?
Ich versuch da noch was rauszubekommen.

Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen...
Genau so ist es übrigens wenn man doof ist...

Johannes D.

Ehren-Mitglied

  • »Johannes D.« ist männlich

Beiträge: 3 667

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Cand. med. / RFP / Dozent

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

139

10.09.2018, 03:24

AMPDS ist nicht als System pauschal problematisch, es kann aber bei dem falschen Setzen der Rahmenbedingungen eine blanke Katastrophe werden. Ich habe es oft gehört und an einem Standort selbst erleben "dürfen", wie sehr man damit, wenn man es ängstlich konfiguriert, wirklich jeden Einsatz überbeschicken kann. Aber selbst als die Einsatzabbruchgründe "auf Anfahrt aus medizinsichen Gründen abbestellt" und "Fehleinsatz, keine Indikation" durch die Decke gingen, hat es sehr lange gedauert, bis man umgestellt hat. Man sollte sehr vorsichtig sein, was man sich wünscht. Allerdings hat man es geschafft, dass quasi kein Einsatz unterbeschickt wurde - und darauf war man sehr stolz. Und das man bei einer angestrebten Fehlerquote (für Unterbeschickung) von 0% auch schlicht zu jedem (ansatzweise medizinischen) Anruf schlicht einmal RTW und NEF rausschickt, kann man sich ja an zwei Fingern abzählen.
Land zwischen den Meeren,
vor dem sich sogar die Bäume verneigen,
du bist der wahre Grund,
warum Kompassnadeln nach Norden zeigen!

Maverick83

Moderator

  • »Maverick83« ist männlich

Beiträge: 5 419

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Analyst

Danksagungen: 1030

  • Nachricht senden

140

10.09.2018, 08:22

Meines Wissens gibt es AMPDS und Co in Deutschland. Ob dies sinnvoll umgesetzt wird, kann ich nicht sagen. Ist unser User BLAULIX noch aktiv? Er hat sich m.W. recht viel damit beschäftigt.


Die Leitstelle Bodensee-Oberschwaben (Disponiert die Landkreise Bodenseekreis, Ravensburg und Sigmaringen) nutzt dieses System. Ich kenne keinen Vergleich der Qualität der Abfrage von verschiedenen Leitstellen mit unterschiedlichem Systemen der Abfrage.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bodensee (15.09.2018)