Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

M.Schwarzenberger

unregistriert

61

15.12.2016, 16:44

Welche "offizielle Stelle" schreibt denn so schnodderig?

Die, mit der ich diverse Unterhaltungen über Facebook führe. Sitzt im Beschaffungsausschuss - und wir sind eben befreundet.

Es ist doch immer wieder schön, dass sich sofort wieder ein, zwei Leute darüber beschweren, wie Informationen formuliert sind, wenn man sich um diese bemüht und sie weitergibt... Das nervt an diesem Forum in letzter Zeit ungemein...

bodo#3

Ehren-Mitglied

  • »bodo#3« ist männlich

Beiträge: 3 743

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Notfallsanitäter, TC HEMS

Danksagungen: 2189

  • Nachricht senden

62

15.12.2016, 16:50

Die, mit der ich diverse Unterhaltungen über Facebook führe. Sitzt im Beschaffungsausschuss - und wir sind eben befreundet.

Aber dann ist es eben nur eine Privatmeinung einer Person, die eine offizielle Stelle bekleidet und keine Aussage der offiziellen Stelle.
Darum ging es Al vermutlich nur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bodo#3« (15.12.2016, 17:27)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harris NRÜ (15.12.2016), GuyFawkes (15.12.2016), ihm-al (16.12.2016)

Blinky

Ehren-Mitglied

  • »Blinky« ist männlich

Beiträge: 1 675

Qualifikation: Rettungsassistent
Sonstige (notfall-)medizinische Ausbildung

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

63

15.12.2016, 17:37

Wenn ich vergesse meine Schuhe zuzumachen, hole ich mir vllt eine Schürfwunde, sei dann meine persönliche und verdiente Strafe.

Oder du knickst halt um, verstauchst dir dein Sprunggelenk und stehst deinen 2 Kollegen und... auf der Autobahn nicht mehr zur Verfügung. ;-)

Wenn ich vergesse Öl nachzufüllen und der Kompressor mir auf der Autobahn mit 2 Kollegen, 2 Patienten und zig anderen Verkehrsteilnehmer, die Motorkühlung zerstört und ich einen Unfall baue, ist das ein ganz anderes Paar Schuh.

Weil du vergessen hast Öl in den Kompressor der Martinanlage zu füllen? Wie genau soll das funktionieren? Kernspaltung?
Die Teile gehen irgendwann einfach kaputt, die Lager fressen und die Ventilscheibe dreht sich immer langsamer.

Sebastian Kraatz

Administrator

  • »Sebastian Kraatz« ist männlich

Beiträge: 2 896

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2408

  • Nachricht senden

64

15.12.2016, 17:51

Außerdem - worüber diskutieren wir eigentlich? Man füllt natürlich regelmäßig Öl in den Kompressor der Martinanlage, weil es sonst nicht schön klingt. Und da ist man noch weit vom eigentlich möglichen Schaden entfernt. Das Ohr rettet doch mit. :music:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bodo#3 (15.12.2016), GuyFawkes (15.12.2016), Hauke (15.12.2016), Johannes D. (16.12.2016)

GuyFawkes

Ehren-Mitglied

  • »GuyFawkes« ist männlich

Beiträge: 5 349

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Chief

Danksagungen: 3523

  • Nachricht senden

65

15.12.2016, 18:23

Außerdem - worüber diskutieren wir eigentlich? Man füllt natürlich regelmäßig Öl in den Kompressor der Martinanlage, weil es sonst nicht schön klingt. Und da ist man noch weit vom eigentlich möglichen Schaden entfernt. Das Ohr rettet doch mit. :music:

Ja, so eine 5000 Watt Bass Machine will gepflegt sein. :-D
The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept. George Carlin

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bodo#3 (15.12.2016), BeLi90 (15.12.2016), Hans Meiser (15.12.2016)

tansamalaja

Gold-Mitglied

  • »tansamalaja« ist männlich

Beiträge: 896

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

66

15.12.2016, 20:40

Wir hatten ein NEF, welches aus nicht wirklich nachvollziehbaren Gründen einen derartigen Ölverbrauch im Kompressor hatte, dass dieser mehrfach trocken lief und tatsächlich zweimal getauscht werden musste. Das Ding hat dann einfach immer langsamer zwischen den Tröten gewechselt und ist irgendwann ganz auf einer Fanfare stehen geblieben. Keine Explosion oder sonstige mechanische Beschädigung des Fahrzeuges - der Peinlichkeitseffekt lässt einen da auch schnell auf das elektrische Horn zurück schalten, bevor da wirklich etwas Schlimmeres passieren könnte... :biggrin_1:
Wenn der Hirntod wirklich ein Indiz für das Lebensende wäre, dann
müssten in Deutschland ganze Bevölkerungsgruppen begraben werden.
(Dieter Nuhr)

http://www.brianpeschke.de

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1943

  • Nachricht senden

67

15.12.2016, 21:52

Ich glaube, dass bei uns auch niemand regelmäßig Öl in den Kompressor macht. Ich habe noch nie Öl nachgefüllt. Aber irgendwie ist er (sind sie) bei gut ein Dutzend RTW ein NEF in den letzten Jahren noch nie kaputt gegangen. Aufgefallen ist mir nur, dass bei zwei neuen Kisten das Horn beim Bremsen etwas schneller wird und beim Beschleunigen langsamer wird. Habe schon mal überlegt, ob das an der Stromversorgung liegen könnte (Leistung und Verbrauch)? Komisch jedenfalls...

bodo#3

Ehren-Mitglied

  • »bodo#3« ist männlich

Beiträge: 3 743

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Notfallsanitäter, TC HEMS

Danksagungen: 2189

  • Nachricht senden

68

15.12.2016, 21:56

Das machen die neuen irgendwie alle und vielleicht ist das so gewollt!? Früher gabs das auf jeden Fall nicht.

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1943

  • Nachricht senden

69

15.12.2016, 22:05

Was sollte das Ziel sein? Ähnlichkeit zum Zisch-Horn wie das NEF BF Stuttgart? Und warum geheim?

Hauke

Ehren-Mitglied

  • »Hauke« ist männlich

Beiträge: 2 377

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Fluglotse

Danksagungen: 1834

  • Nachricht senden

70

16.12.2016, 09:24

Was ist denn ein Zischhorn?
“When I was a boy and I would see scary things in the news, my mother would say to me, "Look for the helpers. You will always find people who are helping.”

• Fred Rogers

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1943

  • Nachricht senden

71

16.12.2016, 09:46

https://youtu.be/ayC3YiOY4FM Was man sich dabei gedacht hat? Ist aber sehr ruhig geworden rund um's Zischhorn...

Eddy

Ehren-Mitglied

  • »Eddy« ist männlich

Beiträge: 1 635

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Techniker

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

72

16.12.2016, 09:54

Frag doch da mal an:

http://www.maxbmartin.de/

Hauke

Ehren-Mitglied

  • »Hauke« ist männlich

Beiträge: 2 377

Qualifikation: Rettungssanitäter

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Fluglotse

Danksagungen: 1834

  • Nachricht senden

73

16.12.2016, 11:31

[url]https://youtu.be/ayC3YiOY4FM[/url] Was man sich dabei gedacht hat? Ist aber sehr ruhig geworden rund um's Zischhorn...


:lol: :shok:
“When I was a boy and I would see scary things in the news, my mother would say to me, "Look for the helpers. You will always find people who are helping.”

• Fred Rogers

SeLa

Gold-Mitglied

  • »SeLa« ist männlich

Beiträge: 699

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Notfallsanitäter

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

74

16.12.2016, 11:51



1. Die Einstellung, dass Baus ein Ausrutscher war, hat hier fast niemand mehr. Mit Ausnahme der ersten Modellreihen (bei denen u. A. viele Elektronikfehler auftraten) sich die alle Wachen inzwischen recht zufrieden damit. Und die sind in meiner Gegend an jeder dritten Wache.

2. Irgendeiner EINEN Tigis? Ich habe zum Beispiel heute morgen noch an der Uni 4 Stück gesehen... So selten sind die Dinger ja nun wirklich nicht. Ebenso wie Baus. Wie ich oben schrieb, nicht wenige würden bei Baus bleiben wollen.

3. Mit verschiedenen Varianten und Ausstattungen meine ich, dass einige Rtw das Spineboard drinnen hinten links haben, andere im Aussenfach; der eine hat links 5 Schubladen, der andere 4; der eine einen geteilten Ausziehschrank, der andere nicht; Heizungsbedienteil nur vorne oder vorne und hinten und wenn hinten am Kopfende oder an der Seite;

4. Tragestuhl oder Raupenstuhl von Ferno oder Stryker; Trage von Ferno (alt oder neu), Stryker oder Stollenwerck;

5. Btm-Fach groß oder klein (klein = zu klein für unser Ampullarium);

6. Mülleimerfach mittig oder rechts, davon abhängig auch Infusionsfach und Kühlschrank; Handschuhe oberhalb des Mülleimerfaches oder rechts oben über dem Sauerstoff;

7. Oxylog 2000 oder 2000 plus;


8. Ganz davon abgesehen, dass die Schubladen nicht - wie ursprünglich gedacht - einheitlich eingeräumt sind (was teilweise an den verschieden großen Schubladen liegt).



1. Wenn die BAUS-RTW in deiner Gegend so oft vorkommen, scheint ihr ja einen recht jungen Fuhrpark zuhaben. Ich bin allerdings froh das die neuen RTW wieder von GSF kommen.

2. Die einzigen Tigis in SH habe ich bisher bei den Johannitern gesehen. Also auf den Rettungsdienst in SH bezogen, bleibe ich bei irgendwer und unbedeutetende Anzahl. Warum Baus Fahrzeuge geliefert hat sollte ja klar sein.

3. Das sind wohl alles Dinge die sich auf das Alter des Koffers beziehen. Die hängen einfach damit zusammen das sich der Ausbau seit dem Beginn der einheitlichen Beschaffung nunmal verändert hat und in SH die Koffer konsequent auf umgesetzt werden. Leider halten die dann auch mal bis zu 15 Jahre.

4. Welche Trage, Tragestühle, etc. zu verwenden sind, ist nunmal nicht vorgeschrieben. Dies sollte doch aber wohl zumindest in den einzelnen Rettungsdienstbereichen einheitlich sein. Ansonsten wäre mein Vorschlag, dass sich alle Leistungserbringer in SH nach dem Größten zu richten haben. :biggrin_1:

5. So etwas könnte spätestens beim Kofferwechsel angepaßt werden. Kann sicher auch zwischendurch erledigt werden, muss man halt nur wollen.

6. Auch das ist wieder abhängig vom Alter des Koffers und ob man bereit ist/war es beim Wechsel anpassen zu lassen.

7. Auch die medzinisch-technische Ausstattung ist nicht Bestandteil der einheitlichen Beschaffung. Wenn also ein Kreis nicht in der Lage ist dafür zu sorgen das in seinem Bereich die Fahrzeuge mit einheitlicher Technick ausgestattet sind, ist dies kein Problem der Landesbeschaffung. Auch hier wäre mein Vorschlag der selbe wie unter Punkt 4.

8. Auch das ist kein Problem der Beschaffung, sondern der Umsetzung vor Ort.



Manchmal kann ein Blick über den Tellerrand Welten verändern.

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1943

  • Nachricht senden

75

16.12.2016, 12:22

Frag doch da mal an:

http://www.maxbmartin.de/
Nö, warum? Ich will das Zischhorn ja nicht haben... :-D

M.Schwarzenberger

unregistriert

76

16.12.2016, 12:38

https://youtu.be/ayC3YiOY4FM

Das Zischhorn höre ich heute zum ersten Mal... Hmm - komische Sache und der Sinn erschließt sich mir nicht wirklich. Da finde ich die "Rumbler" doch effektiver. Ich weiß aber nicht, ob man damit auch in Deutschland experimentiert hat.

Green Beret

Mitglied

  • »Green Beret« ist männlich

Beiträge: 36

Qualifikation: Rettungsassistent
Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Eddy

Ehren-Mitglied

  • »Eddy« ist männlich

Beiträge: 1 635

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Techniker

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

78

16.12.2016, 15:16

Frag doch da mal an:

http://www.maxbmartin.de/
Nö, warum? Ich will das Zischhorn ja nicht haben... :-D



Mein Vorschlag bezog sich auf diese Aussage:

Zitat von »'Harris NRÜ«


Aufgefallen ist mir nur, dass bei zwei neuen Kisten das Horn beim Bremsen etwas schneller wird und beim Beschleunigen langsamer wird. Habe schon mal überlegt, ob das an der Stromversorgung liegen könnte (Leistung und Verbrauch)? Komisch jedenfalls..
.

Harris NRÜ

Ehren-Mitglied

  • »Harris NRÜ« ist männlich

Beiträge: 5 431

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Sorgentelefon, Bürgerversteher, Pflasterkleber und Student

Danksagungen: 1943

  • Nachricht senden

79

16.12.2016, 15:53

Ach so. Okay...

Sebastian Kraatz

Administrator

  • »Sebastian Kraatz« ist männlich

Beiträge: 2 896

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2408

  • Nachricht senden

80

18.12.2016, 10:28

Ohne auf jeden einzelnen Punkt einzugehen - wenn die Mitarbeiter/ Kollegen zu blöd sind, ordentlich mit dem zur Verfügung gestellten Gerät umzugehen, dann ist man als Arbeitgeber/ Beschaffer/ Ausbauer auch machtlos. Ein Argument GEGEN eine Tonfolgeanlage mittels mechanischem Kompressor anzuführen, dass die Anlage kaputt geht, weil man sie nicht ölt, ist doch nicht ernsthaft als Argument nutzbar?


Heute morgen musste ich direkt wieder an diese Diskussion denken - angehängtes Foto zeigt die simple Lösung bei uns. Und meiner Kenntnis nach ist noch keine Anlage kaputt gegangen. Ich habe auch direkt fünf Tropfen aufgefüllt. :hi:
»Sebastian Kraatz« hat folgendes Bild angehängt:
  • tmp_25460-20161218_092340-1-1905817071.jpg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GuyFawkes (18.12.2016), Eddy (18.12.2016), Johannes D. (19.12.2016)