Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Rettungsfachpersonal.de ist das informative und aktuelle Forum für Fachpersonal im Rettungsdienst | Das Original!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Facebook aktivieren

madde

Gold-Mitglied

  • »madde« ist männlich

Beiträge: 739

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

21

20.05.2014, 14:26

Zitat

Weitere Antwort: Es wird vom AG gesagt, jeder der in HH in ein Krankenhaus befördert werden will, wird befördert. Wir sind ein Dienstleister!

Dann weiß der RA wie sehr der AG bei Entscheidungen hinter dir steht....
uff... das hatten wir doch schonmal vor gar nicht so langer Zeit.

Kurz: Quatsch.

Ciao,

Madde


War es beim letzten Mal nicht der Wunsch auf ein bestimmtes Krankenhaus?

Den eigentlichen Transport gegen den Wunsch des Patienten verweigern halte ich für schwierig.

Ne. Hier war irgendwann vor kurzem auch ein Thread mit genau der gleichen Aussage über den Rettungsdienst in Hamburg. Ich meine, letztes mal hätte die auch jemand aus Schleswig Holstein getätigt.

Ciao,

Madde

Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk
"You won't like me when I'm angry.

Because I always back up my rage with facts and documented sources."


The Credible Hulk.

run1982

Bronze-Mitglied

Beiträge: 157

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

22

21.05.2014, 08:45

Zitat





Zitat von »madde«






Zitat von »run1982«



Weitere Antwort: Es wird vom AG gesagt, jeder der in HH in ein Krankenhaus befördert werden will, wird befördert. Wir sind ein Dienstleister!
Dann weiß der RA wie sehr der AG bei Entscheidungen hinter dir steht....
uff... das hatten wir doch schonmal vor gar nicht so langer Zeit.
Kurz: Quatsch.
Ciao,
Madde
War es beim letzten Mal nicht der Wunsch auf ein bestimmtes Krankenhaus?
Den eigentlichen Transport gegen den Wunsch des Patienten verweigern halte ich für schwierig.
Ne. Hier war irgendwann vor kurzem auch ein Thread mit genau der gleichen Aussage über den Rettungsdienst in Hamburg. Ich meine, letztes mal hätte die auch jemand aus Schleswig Holstein getätigt.
Und warum ist diese Aussage quatsch? Wie verhält es sich deiner Meinung nach denn? Erkläre mir, wie mein Dienstherr tickt.........

madde

Gold-Mitglied

  • »madde« ist männlich

Beiträge: 739

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

23

22.05.2014, 19:20


Und warum ist diese Aussage quatsch? Wie verhält es sich deiner Meinung nach denn? Erkläre mir, wie mein Dienstherr tickt.........
Das kannst du unter anderem in deiner DA nachlesen.

Ciao,

madde
"You won't like me when I'm angry.

Because I always back up my rage with facts and documented sources."


The Credible Hulk.

run1982

Bronze-Mitglied

Beiträge: 157

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

24

22.05.2014, 22:29


Und warum ist diese Aussage quatsch? Wie verhält es sich deiner Meinung nach denn? Erkläre mir, wie mein Dienstherr tickt.........
Das kannst du unter anderem in deiner DA nachlesen.

Ciao,

madde
Welche denn genau? Gibt einige.

Ramrod

Mitglied

Beiträge: 39

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

25

22.05.2014, 22:55

Zitat











Zitat von »run1982«



Weitere Antwort: Es wird vom AG gesagt, jeder der in HH in ein Krankenhaus befördert werden will, wird befördert. Wir sind ein Dienstleister!

Dann weiß der RA wie sehr der AG bei Entscheidungen hinter dir steht....
uff... das hatten wir doch schonmal vor gar nicht so langer Zeit.



Hamburg und das südliche bis mittlere Schleswig-Holstein (Hamburger Randgebiet) sind vom Einsatzniveau nahezu identisch. Selbes Klientel und das selbe Anspruchsdenken in der Bevölkerung. Der Kunde ist schließlich König. Hauptsache Dieser wird in sein Wunsch-KH befördert (teilw. auch bei einem Notfall). Rückendeckung seitens AG ggü. dem MA? Ja haben wir schon Weihnachten? Der Kunde ist schließlich König!!

Max

Gold-Mitglied

  • »Max« ist männlich

Beiträge: 599

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)
Rettungssanitäter/-in Niveau HF (Schweiz)

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

26

22.05.2014, 23:30

Na ein Glück das wir keine Kunden sondern Patienten haben. Gruss aus HH, Max
Grüsse

M

"Denkt daran, hinauf zu den Sternen zu blicken, anstatt hinab auf eure Füße."
(Stephen Hawking 1942 - 2018)

Hilope

Ehren-Mitglied

  • »Hilope« ist männlich

Beiträge: 2 692

Qualifikation: Rettungssanitäter
Arzt
Notarzt

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Facharzt Anästhesie

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

27

22.05.2014, 23:54

Nee, schon Kunden, zumindest sehen das die Chefs der Häuser so und versuchen meist kläglich wie die ganz großen Firmen mitzuspielen mit allem drum und dran. Seltsamerweise klappt das aber leider nicht...

ihm-al

Moderator

  • »ihm-al« ist männlich

Beiträge: 2 414

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ing./RettAss

Danksagungen: 1933

  • Nachricht senden

28

23.05.2014, 00:01

Hamburg und das südliche bis mittlere Schleswig-Holstein (Hamburger Randgebiet) sind vom Einsatzniveau nahezu identisch. Selbes Klientel und das selbe Anspruchsdenken in der Bevölkerung. Der Kunde ist schließlich König. Hauptsache Dieser wird in sein Wunsch-KH befördert (teilw. auch bei einem Notfall). Rückendeckung seitens AG ggü. dem MA? Ja haben wir schon Weihnachten? Der Kunde ist schließlich König!!


Anspruchsdenken: ja!
Rückendeckung durch den AG: bei korrekter Indikationslage auch definitiv ja!

Gruß aus dem Hamburger Randgebiet.
Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

madde

Gold-Mitglied

  • »madde« ist männlich

Beiträge: 739

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

29

23.05.2014, 19:16


Und warum ist diese Aussage quatsch? Wie verhält es sich deiner Meinung nach denn? Erkläre mir, wie mein Dienstherr tickt.........
Das kannst du unter anderem in deiner DA nachlesen.

Ciao,

madde
Welche denn genau? Gibt einige.
so lange ist die für den RD auch nicht.

ciao,

madde
"You won't like me when I'm angry.

Because I always back up my rage with facts and documented sources."


The Credible Hulk.

Johannes D.

Ehren-Mitglied

  • »Johannes D.« ist männlich

Beiträge: 3 667

Qualifikation: Notfallsanitäter (Deutschland)

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Cand. med. / RFP / Dozent

Danksagungen: 1959

  • Nachricht senden

30

23.05.2014, 20:01

Um das mal zu ergänzen: DA02-3, Seite 16. Auf den genauen Inhalt möchte ich hier nicht öffentlich eingehen. Im Bedarfsfall gegenüber Berechtigten gern per direktem, nicht-öffentlichen Gespräch.

Allerdings kann ich run gut verstehen. Obgleich es keine Disziplinarmaßnahme ist, so muss doch für jede Beschwerde eine recht lange Rechtfertigungsprozedur durchlaufen werden, die die Bereitschaft, dieses Risiko zu tragen, erheblich senkt. Generell ist es sicherlich weniger riskant und weit weniger zeitaufwendig, wenn man den nicht indizierten Transport durchführt. Hier ist also an den Stellschrauben des Systems zu drehen, die diese Atmosphäre schaffen. Ein Ausbildundsproblem sehe ich grundsätzlich nicht, ich denke, dass sehr gut erkannt wird, wann ein Transport eigentlich überflüssig ist.
Land zwischen den Meeren,
vor dem sich sogar die Bäume verneigen,
du bist der wahre Grund,
warum Kompassnadeln nach Norden zeigen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

run1982 (24.05.2014)

run1982

Bronze-Mitglied

Beiträge: 157

Qualifikation: Rettungsassistent

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

31

24.05.2014, 14:09

Johannes, du sprichst mir aus der Seele!