Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 751.

12.08.2019, 12:08

Forenbeitrag von: »Manne«

PTBS keine Berufskrankheit oder „Wie-Berufskrankheit“ im Rettungsdienst

Zitat von »dens« Hmm, das Forum schlägt mir gerade diesen Thread vor. Da wurde entschieden dass bei Entwicklungshelfern PTBS eine Berufskrankheit sei... Das hat aber auch lange gedauert bis es zu dieser Entscheidung kam....

12.07.2019, 11:32

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »securo« Demnach sollten (Über-)Prüfungen nur am realen Patienten erfolgen. Genau so...

12.07.2019, 11:30

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »Maverick83« Zitat von »Manne« Doch genau das sage ich dir, weil diese Situation und das Individualversagen mit keiner küstlichen Übungssituation erzielt werden kann. Genau das Gegenteil kann ja der Fall gewesen sein: bei den Überprüfungen irgendwelcher örtlichen EVMs hat der Kollege alles perfekt gemacht und dann an dem Tag in dieser Realsituation total versagt. Ein Umstand den ma nie ausschließen kann. Welche Schlussfolgerung ziehst du daraus? Dass man einzelne Fehler nicht mit EVMs...

10.07.2019, 22:31

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »Thimi« Zitat von »Manne« Zitat von »Merlin414« Zitat von »San Holo« Zitat von »Taubenzüchter« aber es ist eine deutlich andere Grundlage, wenn ein ÄLRD so etwas bewußt fördert, schulen läßt und überprüft Und da scheitert es ja dann auch in BW. Die ÄLRD haben eben erst angefangen und das IM hat recht klare Vorstellungen davon, was jetzt vorerst gemacht wird und was nicht. Bislang hat noch keiner die Möglichkeit zu irgendeiner Schulung oder Überprüfung gehabt, und das wird sich so schn...

09.07.2019, 21:52

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zudem ist die Haftungsfrage im Ländle immer noch nicht geklärt für irgendwelche Vorabdelegationen. Da ist man ganz auf die Kulanz der Haftpflichtversicherung des Arbeitgebers bzw. einer Haftungsfreistellung durch den AG bzw womöglich gar durch den Ärztlichen Verrantwortlichen angewiesen... Amtsträgerhaftung für RD Personal Fehlanzeige! Und auch wie haften denn diese Ärztlichen Verantwortlichen? Kann ein Arbeitgeber überhaupt in Haftung für ärztliche Delegation gehen?

09.07.2019, 21:45

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »Merlin414« Zitat von »San Holo« Zitat von »Taubenzüchter« aber es ist eine deutlich andere Grundlage, wenn ein ÄLRD so etwas bewußt fördert, schulen läßt und überprüft Und da scheitert es ja dann auch in BW. Die ÄLRD haben eben erst angefangen und das IM hat recht klare Vorstellungen davon, was jetzt vorerst gemacht wird und was nicht. Bislang hat noch keiner die Möglichkeit zu irgendeiner Schulung oder Überprüfung gehabt, und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Und mal ernst...

07.07.2019, 22:54

Forenbeitrag von: »Manne«

Hase Post: "Björn-Steiger-Stiftung verlangt ?Revolution? der Rettungsstrukturen"

Zitat von »Harris NRÜ« Herr Spahn ist sicher bald Geschichte. Es wird eine Stelle als Verteidigungsminister bald frei...

07.07.2019, 22:48

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »Taubenzüchter« Zitat von »thh« Zitat von »Taubenzüchter« Nachdem ich nun von der Hälfte der ÄLRD an den RPs in BaWü einen persönlichen Eindruck gewonnen habe, lege ich mich fest, dass sich für das RFP mittelfristig nichts ändern wird. Der Wille zur Freigabe von Teilen der Handlungsempfehlungen ist nicht erkennbar. Mir erschließt sich nicht so ganz, was "freizugeben" wäre; und für eine Vorabdelegation scheint mir in Ba-Wü eine Rechtsgrundlage zu fehlen? Entschuldige bitte, dassich mic...

25.05.2019, 23:32

Forenbeitrag von: »Manne«

DRK-Präsident von Hessen und seine Aussagen zu den personellen Situationen in der Pflege und im RD

Zitat von »raphael-wiesbaden« Der Präsident des DRK-LV Hessen gab dem Sender n-tv seine Meinung kund. Ich wähle diese Formulierung weil: viel Meinung und wenig Ahnung. https://www.n-tv.de/regionales/hessen/Pf…le21044584.html Es ist für mich immer wieder erstaunlich und auch befremdlich wenn ich eine frühere Kollegin auf diesem Foto zu allerlei Berichten über den RD bundesweit sehe. Und das über Jahre. Ob ihr das damals bewusst war als diese Aufnahme gemacht wurde...

21.05.2019, 19:56

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Zitat von »Weltreisender« Wer ist denn die verantwortliche Person für die Gegend Hohenlohe? Wo kommt die her, Background, Geschichte, etc? Gerne aus als PN! Grüße aus PNG Für Hohenlohe dürfte der Herr vom RP Stuttgart zuständig sein. Christoph Caratiola https://www.klf-web.de/aerzte-qualifikationen-102.html http://gruendler-stiftung.org/aktuelles/

16.05.2019, 10:15

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Ärztliche Leiter vorgestellt

Da können wir ja mal gespannt sein... Zitat Auch sollen sie Empfehlungen für einheitliche Fortbildungsinhalte von Notfallsanitätern, Rettungsassistenten und Rettungssanitätern sowie Leitstellendisponenten in Zusammenarbeit mit den Schulen und Ausbildungszentren erarbeiten sowie die Einführung einer Fortbildungspflicht für Notärzte in Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer und im Austausch mit Fachgesellschaften prüfen. Das ist aber fast noch entscheidender... "Fortbildungspflicht für Notärzte"

01.04.2019, 09:49

Forenbeitrag von: »Manne«

Spahn wegen NFS-Gesetz beim DRK

Zitat von »fakl« Zitat von »VK-Retter« Bin mir aber ziemlich sicher, dass es etwas äquaivalentes auch für das RFP gibt. Einfach mal den Versicherungsmakler fragen (oder den Berufsverband..) https://www.dbrd.de/13-leistungen/versicherungsleistungen Ich mache jetzt keine Werbung. P.S.: Bei meiner Berufshaftpflicht ist z.B. der Strafrechtsschutz integriert... Und wie sieht es mit dem Zivielrechtsschutz aus? Stichwort Schadensersatzleistung? Dafür muss normal der Arbeitgeber aufkommen der sich wide...

28.02.2019, 21:46

Forenbeitrag von: »Manne«

Ein Rettungshubschrauber für Waldshut-Tiengen?

Zitat von »Taubenzüchter« Im Nordschwarzwald gibt es durchaus noch ein paar weitere Orte, an denen eine Windenrettung Sinn machen könnte. Ebenso auf der schwäbischen Alb...

14.02.2019, 22:00

Forenbeitrag von: »Manne«

SWR-aktuell: Private Rettungsdienste ausgebremst

Zitat von »Harris NRÜ« Der Herr Knödler des DRK in Baden-Württemberg (Rems-Murr-Kreis) hat also keine Personalsorgen. Na dann... Kann ja subjektiv so sein... sofern man mögliche Überstundenkonten außer Acht lässt. Das ist ja gängige Praxis im Gesundheitswesen...

05.02.2019, 21:10

Forenbeitrag von: »Manne«

Björn-Steiger-Stiftung will HiOrg werden

Verdient von der Historie her hätte es die BSS. Viel was uns im Rettungsdienst heute als normal und selbstverständlich erscheint geht auf diese Stiftung und nicht zuletzt auf den tragischen Tod des kleinen Biörn Steiger zurück. Anfang Mai diesen Jahres ist der 50 Jahrestag dieses tödlichen Unfalls. https://www.steiger-stiftung.de/ueber-di…historie#1969-1 Siegfried Steiger – ein Lebenswerk: https://vimeo.com/173615273 Ein kurzes Porträt von Dr. Siegfried Steiger. Dieser Film ist im Rahmen ...

18.12.2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Manne«

SWR-Datenanalyse: Im Notfall sind hunderte Gemeinden unzureichend versorgt

Zitat von »condorp4« Die Auswertung zeigt, wie nicht anders zu erwarten,, dass die Gemeinden, die Probleme mit der Hilfsfrist haben, eher kleiner Gemeinden abseits der Zentren sind, bzw. eher dünner besiedelte Bereiche sind..... Weil die Rettungsmittel die für diese Bereiche gedacht sind in die stärker besiedelten Gebiete abgezogen werden um dort gute Hilfsfristen zu generieren...

27.11.2018, 21:09

Forenbeitrag von: »Manne«

[Baden-Württemberg] Ministerium will in Rettungsdienst eingreifen

Zitat von »condorp4« Stellt sich nur die Frage, wen sie bekommen, wenn sie TV-L 14 bieten....... Vermutlich niemanden der richtig Ahnung vom Rettungsdienst hat. Ist ja auch keine Qualifikation in diese Richtung verbindlich sondern nur erwünscht...

08.11.2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Manne«

BaWü: Keine Fahrzeuge des Rettungsdienstes mehr für Haustnotruf Leistungen

Ich bin überzeugt dass da der eine oder andere Verband wieder eine "Ausnahmegenehmigung" aus dem Hut zaubert. Wie bei RH als 2. auf dem RTW oder 2 RS auf dem RTW oder RS auf dem NEF oder NotSan Azubi im 1. Jahr als ehemaliger RS als 2. Mann auf dem RTW...usw. oder Rechtfertigender Notstand wäre auch noch eine alseits beliebte Variante...

29.10.2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Manne«

Machtkampf beim Roten Kreuz Ludwigsburg

Zitat von »Franka« Sehr traurig, aber auch sehr spannend. Besonders interessant finde ich das Thema "hauptamtlicher Vorstand" bzw. Geschäftsführer im Vorstand - weiß dazu jemand mehr? Gibt es die Mustersatzung online oder weiß jemand einen Ortsverein, der sich genau an sie hält? Insgesamt scheinen die eine ziemlich komplizierte Struktur zu haben... Danke schon mal! Das ist dann kein Vorstand mehr sondern ein Präsidium. Der GF ist dann auch gleichberechtigtes Präsidiumsmitglied und der Vorsitzen...

28.10.2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Manne«

Machtkampf beim Roten Kreuz Ludwigsburg

Stuttgarter Zeitung Zitat Auszug: "Beim DRK-Kreisverband Ludwigsburg herrscht Kleinkrieg: Geschäftsführer gegen Betriebsrat. Der langjährige Pressesprecher wird gekündigt – und klagt sich wieder ein. Ein Ende ist nicht in Sicht...." https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal…2897e3a518.html