Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

15.11.2018, 11:58

Forenbeitrag von: »Dorsk«

KSLTV: Toddler Flown To Germany For Rare Heart Surgery

Das Flugzeug ist übrigens eine "Bombardier Challenger 604" von "Air Alliance".

12.11.2018, 22:10

Forenbeitrag von: »Dorsk«

[Hamburg] Beim Notruf 112 kommen in Hamburg bald auch private Retter

Zitat Für das Rettungsfachpersonal und seine Arbeitsbedingungen ist es jedenfalls gar kein guter Tag. Aus Interesse: Weil? Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

07.11.2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Wiki News: Deutscher Katastrophenschutz eine Katastrophe

Zitat von »Harris NRÜ« Dann haben wir da wahrscheinlich unterschiedliche Platzvorstellungen. GSF, Fahrtec und WAS machen was Außenfächerausbau betrifft vieles möglich. Wir haben übrigens einen zweiten (einfachen) Tragetisch in jedem RTW verlastet, der durch die Besatzung in ca. 2 bis 3 Minuten aufgebaut werden kann und eine zweite (DIN) Trage aufnehmen kann. Die zweite Trage (DIN-Klapptrage) haben wir in unserem GSF-RTW übrigens auch noch verlastet. Und wir hätten immer noch Platz, wenn man das...

07.11.2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Wiki News: Deutscher Katastrophenschutz eine Katastrophe

Zitat von »münchner82« Mein Wunsch wären hauptamtlich besetzte Gerätewagen mit Material, die schnell KatS-Material an die Einsatzstelle verbringen können. Ich glaube, dass man dienstfreies HA-Personal noch deutlich besser aktivieren kann. Und man sollte KTW und RTW nicht mehr leer als technische Reserve vorhalten - Sondern voll ausgestattet als taktische Reserve.

07.11.2018, 11:05

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Wiki News: Deutscher Katastrophenschutz eine Katastrophe

Zitat von »Harris NRÜ« Vielleicht sollte man aber auch einmal seine Fahrzeug- und Einsatzkonzepte überdenken? Das Material eines RTW erlaubt ja in der Regel schon jetzt, dass mehrere Patienten gleichzeitig versorgt werden können. Organisatorisch und technisch ist dieses jedoch nicht so einfach möglich, weil sich vieles lose im RTW in irgendwelchen Schubladen verlastet ist. Wenn man es beispielsweise schaffen würde, im RTW Platz für zwei weitere Notfallrucksäcke finden zu können, dann wäre es mö...

07.11.2018, 09:00

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Sanitäter soll Pressefotografen attackiert haben

Stuttgarter Nachrichten: "Rettungsdienst Ambulanzengel in Remseck/Neckar: Ex-Mitarbeiter klagen, erhalten Abfindung - und einen Maulkorb" *klick* Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

06.11.2018, 17:14

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Wiki News: Deutscher Katastrophenschutz eine Katastrophe

Zitat von »Harris NRÜ« Noch viel mehr als nicht vorhandenes oder veraltetes Gerät oder Fahrzeuge macht mir der Gedanke an die Anzahl und Qualität des KatS-Personals deutlich mehr Kopfschmerzen. Weniger Feuerwehr, viel mehr im Bereich Medizin und Betreuung. Edit: Und auch die Kompetenzen (technisch/qualitativ) im Bereich der ABC-Erkundung und P/V-Dekon. Ich bin fast 15 Jahre in meiner HiOrg - Richtig gutes Personal kam damals über den Wehrersatzdienst und die Verpflichtung im Zivil- bzw. Katastr...

06.11.2018, 12:23

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Bürgerinitiative fordert Rettungshubschrauber in Kaiserslautern

SWR Aktuell: "Streit um Kosten für "Air Rescue Pfalz": Kassen wollen für Hubschraubereinsätze nicht zahlen" [URL=https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/Kosten-fuer-Air-Rescue-Pfalz-Kassen-wollen-fuer-Hubschraubereinsaetze-nicht-zahlen,rettungshubschrauber-westpfalz-100.html]*klick*[/URL] Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

01.11.2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Türkisch-stämmiger SPD Abgeordneter reanimiert AfD Mitarbeiter im Düsseldorfer Landtag

Zitat von »bodo#3« Zitat von »Dorsk« Weiß jemand ob der Düsseldorfer NRW-Landtag über AED verfügt? Ja, dort gibt es welche. Ebenso wie in allen Ministerien und sonstigen Gebäuden des Landes. Mich würde es ja freuen wenn einer erfolgreich benutzt worden ist. Noch mehr würde es mich freuen wenn das Thema AED dann auch in der öffentlichen Berichterstattung Platz finden würde - Wäre aus meiner Sicht wichtiger als die Parteizugehörigkeiten zu nennen. Aus Interesse: Weiß du welcher AED im Landtag hän...

01.11.2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Türkisch-stämmiger SPD Abgeordneter reanimiert AfD Mitarbeiter im Düsseldorfer Landtag

Was mich ja interessieren würde: Weiß jemand ob der Düsseldorfer NRW-Landtag über AED verfügt? Die Politik spricht ja viel über gesellschaftliches und ehrenamtliches Engagement, Bevölkerungsschutz, Erste Hilfe etc. - Da wäre es aus meiner Sicht nur konsequent wenn öfffentliche Gebäude flächendeckend entsprechend ausgerüstet sind bzw. werden.

25.10.2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Nordkurier: "ARBEITER-SAMARITER-BUND: Sozialverband verweigert Mitarbeitern der AfD Erste-Hilfe-Kurs"

Zitat Ihr sehe das grundsätzlich anders. Das hat viel zu viel von "Deutsche, kauft nicht bei Juden". Die Frage ist ja wenn einmal der Anfang gemacht worden ist: Wäre man bei der Roten Hilfe, der DITIB oder Nestle genau so konsequent? Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

21.10.2018, 14:37

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Bürgerinitiative fordert Rettungshubschrauber in Kaiserslautern

Zitat von »Harris NRÜ« ich denke auch, dass es zu wenig Hubschrauber gibt. Jedoch eher im Bereich der ITH. Ich würde mich freuen wenn in einem ersten Schritt die vorhandenen optimaler eingesetzt bzw. angefordert werden - Das beginnt ja schon bei den Krankenhäusern und nicht-hubschrauberführenden Leitstellen.

21.10.2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Bürgerinitiative fordert Rettungshubschrauber in Kaiserslautern

Zitat von »Andrechen« Ebenfalls Single-Pilot. Zumindest die REGA fliegt aber mit NVGs.

18.10.2018, 15:43

Forenbeitrag von: »Dorsk«

Dortmund 24: "Dortmund sucht dringend Kandidaten für Notfallsanitäter-Ausbildung"

*klick* Dass in Dortmund z.B. das Deutsche Sportabzeichen und das Schwimmabzeichen (ich vermute Rettungsschwimmabzeichen silber; analog zur Polizei?) gefordert werden finde ich ja mal gar nicht so schlecht.

18.10.2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Dorsk«

NRW führt Achener Telenotarzt-System ein

Ich persönlich stehe einem TNA-System eher zurückhaltend gegenüber. Aus meiner Sicht sind die ÄLRD in der Pflicht endlich flächendeckend eine zeitgemäße und adäuate Aus- und Fortbildung, inkl. (Re-) Zertifizierungen, auf die Beine zu stellen. Gerne man sich darüber unterhalten ob man ein TNA-System einführt um SOP zu flankieren. Ich persönlich würde es aber ablehnen wenn SOPs einen regelhaften Einsatz eines TNA vorsehen. Dafür hat man das Berufsbild des Notfallsanitäters nach meiner Auffassung n...