Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 870.

16.07.2018, 20:46

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Notfallsanitäter müssen mehr dürfen

Ich denke einige Bundesländer können sich vom Beispiel Hessen einiges abschauen. Bayern als Beispiel da wurden gerade die Handlungsrichtlinien neu rausgegeben. Rettungsdienst wie vor 20 Jahren. Da fliegt man schon wenn man ohne doc einen Zugang legt.....

14.06.2018, 20:36

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Ivena

Ich finde Ivena im Modell Hessen absolute Klasse und vermisse es hier schmerzhaft.

17.05.2018, 08:05

Forenbeitrag von: »Snoopy«

RTW Besatzung wird durchs Bahnhofsviertel gejagt

Zitat: Am 15.5.2018 wurde gegen 10.15 der Rettungswagen 2/83/2 zu einer hilflosen Person ins frankfurter Bahnhofsviertel gerufen. Dort angekommen, wurde das Rettungsdienst Personal beschimpft, bedroht, beleidigt und letztendlich zu einer ca. 30 Meter Verfolgungsjagd gezwungen. Das Rettungsdienst Personal konnte gerade noch den (sicheren) Rettungswagen erreichen und flüchtete in die Taunusstraße. Laut Polizei besteht kein öffentliches Interesse an der Verfolgung der Angelegenheit, auch dieses „es...

09.11.2017, 05:11

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »henni« Aber woher soll denn der arme Verein wissen, welche Kräfte wo eingesetzt werden sollen? Die bösen HiOrgs haben das einfach falsch entschieden (wo die Kräfte eingesetzt werden), der Verein kann mangels Wissen ja nichts verlangen, wovon er vielleicht ausgegangen ist. Du hast Recht. Die waren ja das erste mal dort..... Der Kunde bekommt was er bestellt und bezahlt und nicht mehr. Als umgestoßener Notarzt hätte ich den Schubser verklagt. Körperverletzung mit Sachbeschädigung dann ...

05.11.2017, 16:39

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Autofahrer behindert Rettungskräfte in Berlin

Ich bemühe mich immer möglichst wenig zu Behindern beim Parken des Pflasterlasters aber das geht nicht immer. Leider gibst in unseren Reihen eine riesige Menge an Parklegastenikern die mit voller Absicht Sch... Parken

15.09.2017, 10:18

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Explosion in Londoner U-Bahn: Berichte über Menschen mit Gesichtsverbrennungen

15.09.2017 • 09:54 Uhr In der U-Bahn-Station Parsons Green ist es am Freitagmorgen zu einer Explosion im Zug gekommen, gab die Schutzpolizei der London Metropolitan Police bekannt. Ein Feuerball sei durch den Wagen geflogen, berichteten die Augenzeugen laut der britischen Zeitung "Sun". Einige Fahrgäste wurden vom Feuer „im Gesicht und an den Haaren verletzt“. Fotos vom Ort des Vorfalls zeigen einen brennenden Plastikeimer in einer Lidl-Tüte. Ein Metro-Reporter, der sich am am Ort des Geschehens...

01.09.2017, 22:27

Forenbeitrag von: »Snoopy«

MANV-Übung an Frankfurter Klinik

Sonntag können die ja wieder in Frankfurt üben. Wegen einer Bombenentschärfung müssen 60.000 Einwohner sowie 2 Krankenhäuser und mehrere Altenheime evakuiert werden. Marien Krankenhaus Bürgerhospital Ggf noch Markus Krankenhaus Infos bei Feuerwehr Frankfurt. De und ffh

27.04.2017, 18:38

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Johanniter in der Kritik

Zitat von »Sargnagel« Zitat von »Snoopy« Machen wir uns nichts vor, die Vorgesetzten erfahren sehr schnell wenn Murks gepostet wird, dank Blockwarte und weil die selber auch in der Gruppe sind. Du betitelst Kollegen, die Patientenmißhandlungen dem Arbeitgeber melden ersthaft als Blockwarte? Ganz nebenbei erwähnt beginnt das unerhörte Verhalten nicht mit dem Posting in irgendwelchen Gruppen sondern doch schon mit der Tat. Richtig, es geht um die Tat.

27.04.2017, 15:16

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Johanniter in der Kritik

Erst beim Post Nummer 14 wurde auf das Thema eingegangen, vorher nur Verärgerung das da Kritik in der Zeitung steht. Mit einem Blick auf die Landkarte ist der Ortsbezug klar, auch wenn anscheinend die regionalen Zuständigkeiten anders administrativ geordnet sind weg vom Ortsbezug. Auch oft innerhalb einer Stadt. Zum Sachverhalt selber. Mittlerweile hat fast jede Wache oder RD-Bereiche, jeder Ortsverein, jeder San-Zug, jeder Häkelclub seine eigene Whats-App Gruppe oder das selbe bei Facebook. Da ...

27.04.2017, 08:10

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Johanniter in der Kritik

http://www.focus.de/panorama/welt/skanda…id_7038056.html Skandal bei den JohanniternRettungssanitäter sollen Patienten misshandelt und verspottet haben Rettungssanitäter der Johanniter sollen Patienten im Krankenwagen misshandelt und verspottet haben. Das legen entsprechende Fotos und Chatverläufe nahe, die durch die ?Bild?-Zeitung öffentlich gemacht wurden. So soll ein Rettungsassistent namens Thomas W. an Silvester 2016 ein Foto in eine WhatsApp-Gruppe gepostet haben, das einen Mann mit...

30.12.2016, 20:04

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Notarzt für Polizisten an Silvester

Der Betriebseigene medizinische Dienst der Polizei macht natürlich hauptsächlich Impfen und Co aber stellen auch die medizinische Versorgung der eigenen Mitarbeiter sicher im Gross-Einsatz. Die neueren Krankenkraftwagen der Polizei sind identisch mit den KatS N-KTW aber um Verwechslungen mit Rettungsdienst und Co ohne Kennzeichnung bei den neueren Autos. Polizei RS und RA werden ganz bestimmt nicht mit ihrer Polizeikleidung freiwillig ins Schlachtengetümmel Reinrennen um die Gegenseite zu Versor...

26.03.2016, 08:58

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Kanzlei Spengler & Kollegen: "Bufdi/FSJ im Rettungsdienst nicht arbeitsmarktneutral"

FSJ und Bufdis. Ist eine feine Sache zum überbrücken von Wartezeiten Bis zur Uni etc. Bekomnen den RS bezahlt sowie den Führerschein für die RTW. Verdienst bei 20 Schichten wie eine Aushilfe mit 4 Schichten. Offiziell halt nur Springer und können und tun kündigen wenn die Lustnnachlässt oder ein fester Job irgendwie oder wo kommt. Guter Ersatz zum Geld sparen seit die Zvis weg sind. ..

23.03.2016, 19:34

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Auf dem Weg zum Einsatz geblitzt: Bußgeld und Fahrverbot für Feuerwehrmann

Das ist gar nicht mal dumm... Aus genau den oben genannten Gründen werden bsw in Frankfurt die ehrenamtlichen mit Piepser und t-mobile Alarmruf UND WhatsApp alarmiert. Das letztere funzt am schnellsten. Nein ich wohne nicht mehr in Frankfurt.

25.07.2015, 13:50

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Helfer des DRK mit Steinen beworfen

Fragt doch mal die Giessener Kollegen der FFW in deren Stadtteil das hessische zentrale Aufnahmelager ist, die mehrmals die Nacht dorthin Fahren und öfters mit zerdepperten Autos Einrücken. Nun macht deren Arbeit Falk. Mit gemischten Gefühlen verfolge ich das drei km von mir weg zweitausend sind und wir Montag Plätze für funfhundert einen km von mir weg einrichten müssen. Pflichtveranstaltung...

24.11.2014, 15:17

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Mannheim: Gutachten belegt Defizite bei der Notfallmedizin / Konsequenzen noch umstritten

Der Oberbürgermeister von Heidelberg ist auch Vorstand vom DRK-Rhein-Neckar-Heidelberg, das stimmt, abeber er wurde es erst Jahre NACHDEM die Leitstellensache erledigt war. Die Feuerwehren Mannheim und Heidelberg, bzw deren Leitung wehren sich natürlich gegen die Wegnahme von Aufgaben und Macht....und Geld. Die Leitstelle bringt Geld rein. Es ist vollkommen wurscht, wo das Grossraumbüro mit den bunten Monitoren ist, die Leute davor bleiben und sind eh die selben wier vorher Der Standort Ladenbur...

21.07.2014, 20:33

Forenbeitrag von: »Snoopy«

Navi aus Karlsruher RTW geklaut

Gemäß Dienstanweisung und schmerzhafte Erfahrungen von Kollegen schliessen wir IMMER den RTW ab, auch wenn wir nur wenige Meter daneben Stehen

18.06.2014, 20:43

Forenbeitrag von: »Snoopy«

THW wird nach Sturmhilfe angeschwärzt

Ich hätte genauso reagiert wenn mir jemand seinen Dreck auf mein Grundstück schmeißt.