Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 301.

25.02.2008, 15:24

Forenbeitrag von: »Ranger«

"Faules Sanivolk" die Xte...

Achhhh, es ist doch im Prinzip völlig egal warum der Kollege da liegt. Denn eines sollte ziemlich unstreitbar sein. So ist das definitiv selten dämlich!!! Man sollte sich in unserem Berufsleben einem Punkte gewahr werden. Es wäre im Prinzip völlig egal ob da ein Sani auf der Trage, zwei Polizeibeamte auf der Motorhaube oder ne HLF-Besatzung auf der Wiese in der Sonne liegen. Es geht doch im Grunde darum, das man als Angehöriger des Blaulichtmilieus eben halt unter besonderer Beobachtung des uns ...

22.02.2008, 19:42

Forenbeitrag von: »Ranger«

Brand in LU, 35 Verletzte

[URL=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,537215,00.html]Artikel auf Spiegel-Online[/URL]: Mädchen distanzieren sich von Brandstifter-Aussage.

22.02.2008, 15:27

Forenbeitrag von: »Ranger«

USA - Polizist verhaftet Feuerwehrmann während Rettungsarbeiten

@fakl Ja, richtig. Der wars. Aber wie gesagt, ich hab auch bei der Online-Recherche beim Feuerwehrmagazin erstmal nix gefunden. Hatte aber auch nicht so viel Zeit.:) Aber wenn Du noch was hast oder noch ne Quelle findet...

20.02.2008, 11:53

Forenbeitrag von: »Ranger«

USA - Polizist verhaftet Feuerwehrmann während Rettungsarbeiten

@Obi Wan Nein, darum ging es definitiv nicht. Es ging um Uneinigkeiten im Vorgehen Menschenrettung/Brandbekämpfung zwischen Polizei/Feuerwehr. Und es ist länger her als 2005.

16.02.2008, 03:01

Forenbeitrag von: »Ranger«

USA - Polizist verhaftet Feuerwehrmann während Rettungsarbeiten

Hab ihn vor ein paar Wochen selber für einen Rechtfragen-Unterricht für die Fw gesucht. Aber bisher ohne Erfolg. War vor Jahren mal im Feuerwehr-Magazin.

07.02.2008, 19:12

Forenbeitrag von: »Ranger«

Brand in LU, 35 Verletzte

Hmmm, mal kurz von mir. Ich glaub wir sollten die Emotionen der Retterseite hier auch nicht zu hoch kochen lassen. Der Großteil ist hat nun doch schon einige Erfahrung in unserer Branche und da sollte einem die Berufs- und Lebenserfahrung eines gebracht haben: 1. Ein Unglück dieser Größe wird so gut wie niemals ohne Schuldzuweisungen und Untätigkeitsvorwürfe gegen die Rettungskräfte vonstatten gehen. Im gesamten Volksverständnis sind Staatsorgane und durch sie Beauftragte für die Sicherheit der ...

06.02.2008, 11:48

Forenbeitrag von: »Ranger«

Brand in LU, 35 Verletzte

Zitat Original von Obi Wan Aber ich werde mich zurück halten Ein sehr weiser Satz! Irgendwie ist es immer das Gleiche. Ob nun Feuer oder SoSi-VU. Noch bevor der erste Brandermittler entscheidende Stellen begutachten konnte werden in den Medien (und hier) Vergleiche aufgestellt, Vermutungen angestrengt, Rückschlüsse gezogen für die es noch überhaupt keine Grundlage gibt. Wartet doch erstmal ein paar Tage dazu ab. Über den MAnV, die Einsatztaktik der Feuerwehr, die Belastungsgrenzen von RTW-Däche...

04.02.2008, 16:42

Forenbeitrag von: »Ranger«

Brand in LU, 35 Verletzte

Wow, war da grad ne Hundertschaft vorbeigekommen?

10.12.2007, 14:00

Forenbeitrag von: »Ranger«

Australien: Aufregung bei der Feuerwehr - zunehmende First-Responder-Einsätze

@daniel Ja, das stimmt. Aber zumindest in Bezug auf dieses Beispiel kann ich hier nicht mal annähernd gleiche Rahmenbedingungen erkennen. Im, Grunde war es von Dir ja auch nur eine Meldung. Was dann immer daraus wird find ich viel interessanter.

10.12.2007, 13:14

Forenbeitrag von: »Ranger«

Australien: Aufregung bei der Feuerwehr - zunehmende First-Responder-Einsätze

Uahhhhh - gähhhhnnnn. Alleine der Vergleich zum deutschen system ist im Prinzip lächerlich und langweilt. Nur noch mal schnell zur Info. Australien = Kontinent, 7,7 Millionen km2, 3700 x 4000 km, 20,5 Mio Einwohner. BRD = 357.000 km2, 630 x 880 km, 82 Millionen Einwohner. "Ich versteh überhaupt nicht warum die beiden Systeme unterschiedlich sind????" :rolleyes: Wer also ernsthaft über "Feuerwehr und RD" diskutieren möchte soll dies in dem von Vossi verlinkten Thread tun und dies hier als das zur...

03.12.2007, 23:13

Forenbeitrag von: »Ranger«

dringende Mitteilung wegen Raphael

Zitat Sehr geehrter Herr Pawlak Vielen Dank für Ihre Anteilnahme. Mit dieser Mail müsste auch die Adresse ankommen. Wie wir heute erfahren haben ist die Arterie Vertebralis beidseits Zu. Dies hat zu dem grossen Infarkt geführt. Was jetzt wird kann auch ich noch nicht schreiben. Peter freut sich über Ihre Grüsse. In freundlicher Dankbarkeit Christiane Lamaack

03.12.2007, 13:38

Forenbeitrag von: »Ranger«

dringende Mitteilung wegen Raphael

Hallo Liebe User. Ich hab eine sehr unschöne Nachricht weiterzuleiten. Ich habe gestern eine email von der Ehefrau von Raphael-Wiesbaden erhalten und möchte sie auftragsgemäss dem Forum zur Info zukommen lassen: Zitat Betreff: Raphael Wiesbaden Absender: peter@lamaack-fortbildung.de Empfänger: b.pawlak@feuerwehr-wietze.de Hallo Ranger, wir kennen uns nicht. Ich bin die Ehefrau von Raphael Wiesbaden. Ich weiss nicht, wie ich diesem Forum eine Nachricht zukommen lassen kann. Folgender Umstand führ...

07.11.2007, 21:30

Forenbeitrag von: »Ranger«

Nur Kopfplatzwunden behandelt - Patient verstirbt

Mal wieder viel Diskussion auf der Grundlage einer hauchdünnen Zeitungsnotiz. Ich persönlich bin bei solchen Fällen eher ein freund davon mal abzuwarten was sonst noch an Infos kommt bevor ich tiefgreifende Diskussionen über mögliche Verweigerungsrechtmässigkeit anfange. Und wenngleich das ein durchaus ernstes, interessantes und diskutables Thema ist (gibts ja auch schon ein paar Threads zu) so ist im Grunde alles was hier geschrieben wird ein Produkt von Mutmaßung und fehlender Information. Vie...

21.09.2007, 20:53

Forenbeitrag von: »Ranger«

Arbeitskampf macht krank ???

Nun, so will ich mich denn auch mal äussern. @snoopy - Mir ist kein Polizist bekannt der Angestellter ist! Auch nicht bei der BP. Aber vielleicht kannst Du mir ja was verlinken. - Beamter werden darfst Du auch mit 18. Nur der Beamte auf Lebenszeit kommt halt erst mit 27. - Auch die Kollegen von den Bundeswehrfeuerwehren sind Beamte des feuerwehrtechnischen Dienstes der Bundeswehr. Mal abgesehen von den Soldaten (die ja irgendwo auch "Beamte" sind). @all Einen paar weitere Aspekte des Beamtenwese...

16.09.2007, 18:26

Forenbeitrag von: »Ranger«

Berlin: Notarztwagen in Wedding mit Steinen beworfen

Zitat Original von Lasse Deswegen hat ja auch nicht die RTW Besatzung mit Steinen geworfen. Apropos. Punki hat schon lange nix mehr von sich hören lassen... :) (nur spass!!! :))