Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 766.

Gestern, 02:23

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Fears of Brexit drain as more EU27 ambulance staff quit the NHS

War nicht der grosse Werbeslogan der Brexit-Bewerber, dass alle Zahlungen an die EU in den NHS gesteckt werden?!?! ...oder....halt...dann...doch....nicht...nach dem Votum... Sorry für das bashing, aber das ganze ist einfach nur so ein Irrsinn

15.01.2018, 23:20

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

RS-Qualifikation des DRK, unterstützt durch die Arbeitsagentur

Zitat von »Maverick83« Wir waren 23 Zivis im RH Kurs. Bei uns hat es einer nicht geschafft. 22 wurden Zivis im Rettungsdienst/Krankentransport. In der Abschlusswoche waren wir 13, davon haben 10 auf anhieb und 2 in der Nachprüfung bestanden. Von daher muss ich sagen das ich es tatsächlich nicht kenne, dass viele Durchfallen oder sich viele ungeeignet im Kurs befinden. ? Gesendet von iPhone mit Tapatalk Ich glaube hier muss man differenzieren zw. Vom Amt in den Kurs geschickt under quasi-zwang u...

15.01.2018, 03:07

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Bundeswehr: SAR-Zivileinsätze werden eingestellt

Zitat von »M1k3« Die Hubschrauber-SAR über See leidet auch sehr unter der Situation. Sent from my iPhone using Tapatalk Mehr Einsätze für euch (auch wenn es nicht Sinn und Zweck der Sache ist)

14.01.2018, 23:49

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Bundeswehr: SAR-Zivileinsätze werden eingestellt

Zitat von »raphael-wiesbaden« Lt. Spiegel Online wird Y-Tours auch weiterhin mit "modernstem Gerät" aus der Zeit des Vietnamkrieges Einätze fliegen müssen. Die Firmen Bell und Airbus liefern sich einen Konkurrenzkampf... http://www.spiegel.de/politik/deutschlan…-a-1187510.html Siehe Dorsk Beitrag Nr 22....der Artikel wurde schon gepostet und darunter die entsprechende Konversation dazu...

14.01.2018, 02:02

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Bundeswehr: SAR-Zivileinsätze werden eingestellt

Zitat von »Dorsk« Spiegel Online: "Neue Rüstungspanne: Bundeswehr muss bis 2020 mit Oldtimer-Hubschrauber fliegen" Schon leicht peinlich. Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk Zitat aus dem Artikel: "Auch für die Allgemeinheit könnten die Probleme Folgen haben. Da die Bundeswehr in Notfällen wie großen Unfällen oder Krisensituationen auch die zivile Luftrettung unterstützt, können auch hier Lücken entstehen." Wenn sich die Bundeswehr mit dem SAR-Dienst eh aus der zivilen Luftrettung zurückz...

05.01.2018, 01:38

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Gekentertes DLRG-Boot: 1 Besatzungsmitglied in Wehr gespült

War sowas zwischen 16-17 Uhr und die Leiche der tödlich verunglückte Wasserretterin wurde dann leider erst in den späteren Abendstunden ein ganzes Stück weiter weg gefunden. Bitter... http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/D…art1494,3964503 https://www.focus.de/regional/baden-wuer…id_8228316.html Das Bittere daran ist, das in der Gegend die DLRG selbst für den Wasserrettungsdienst zuständig ist und lediglich nur ein einzige Boot hat: https://schwaebisch-hall.dlrg.de/wasserrettungsd...

04.01.2018, 23:52

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Bundeswehr: SAR-Zivileinsätze werden eingestellt

Zitat von »M1k3« Ich habe keinen Überblick über die Winden-Ausstattung ehrlich gesagt. Heli-Service nutzt Doppelwinch an den AW139, allerdings rein kommerziell. Aus meiner Sicht ist es ein wichtiger Sicherheitsgewinn, grade wenn es kaum SAR Backup gibt. (Formal ein SAR Heli für komplette deutsche Nord- & Ostsee, wenn er fliegt). Sent from my iPhone using Tapatalk Den Sicherheitsgewinn und auch einsatztaktische Back-Up Möglichkeit sehe ich genauso wie du. Über die SAR-Bereitschaft der Bundeswehr...

04.01.2018, 22:24

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Bundeswehr: SAR-Zivileinsätze werden eingestellt

Zitat von »M1k3« Nutzen aber keine Doppel-Winch, oder? Sent from my iPhone using Tapatalk Doppelwinde kenne ich so nur von UK-Basierten oder mit UK-verwanten SAR Programmen (Falklands z.B.). Kennst du noch weitere? @ Dorst: Danke für die Info!

25.12.2017, 22:35

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

US-Rettungssanitäter im Dauereinsatz - Notruf: Überdosis

Das selbe gilt auch für Kanada...ein paar Bekannte von mir kotzen mittlerweile ziemlich.

18.11.2017, 00:01

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Gaffer werden naß gemacht

Auch wenn ich wie gesagt die Aktion des Feuerwehrler kritisch betrachte. Jedoch nutzt er jetzt seine aktuelle Popularität und den Schwung seiner Aktion um weiterhin auf das Problem der Gaffer aufmerksam zu machen mit einem eigenen Song. Und dies wird kräftig in der Presse weitergetragen. So bekommt die Gafferproblematik eine weitere Aufmerksamkeit. Was ich gut finde und dem Herren zu Gute halte, dass er nun wirklich weiterhin eben in der Breite etwas weiterhin selbst macht gegen Gaffer. Auch wen...

15.11.2017, 01:52

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

ARD plusminus: "Wenn der Rettungswagen keine Rettung bringt"

Und so schlägt das Pendel zurück, das man die ganzen Jahre in die Richtung "ZU TEUER" + "die RettAss können/brauchen das eh nicht" gezogen hat....

14.11.2017, 01:29

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Gaffer werden naß gemacht

Das Ganze treibt mittlerweile die dollsten Blühten ....hier hat einer eine "Petition" erstellt: https://www.change.org/p/solidarität-mit-feuerwehrmann-rudi

11.11.2017, 22:47

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Gaffer werden naß gemacht

Wie schon überlegt, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft gegen den betroffenen Feuerwehrmann: http://www.nw.de/nachrichten/thema/21975…sverfahren.html Und immer wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer: https://wize.life/themen/kategorie/fahnd…ss-keiner-filmt "Feuerwehrmann Rudi spritzt Gaffer bei Horror-Crash weg: "Ich passe auf, dass keiner filmt"

09.11.2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Gaffer werden naß gemacht

Zitat von »GuyFawkes« Nein. Gibt es in der Regel nicht. Ganz selten im Bereich ehemaliger Notlandeplätze (Autobahn-Behelfsflugplätze), wobei ich davon ausgehe, dass da nix mehr funktioniert. Kommt drauf an. Von den NLP sind ja noch genügend im aktiven Zustand. Da wurden nicht alle nach Ende des kalten Krieges rückgebaut. Zum Thema: Mir ist auch als erstes das Zitat des Journalisten letztens eingefallen mit "professionell vs freiwillig" Die Aktion hat ja schon für ziemlich mediales Aufsehen gefü...

08.11.2017, 08:53

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Zeitungsartikel über Probleme im RDB Karlsruhe

Und wie überall werden die wirklichen Probleme des Rettungsdienstes und des Systems nicht analysiert und behoben, sondern einfach weiter die Zahl der Transportboxen erhöht. Aber jeder beklagt gleichzeitig den gravierenden und sich immer weiter verschlimmernden Personalmangel... "der Karren steckt schon bombenfest im Dreck fest und nun wird noch weiter Gewicht oben drauf gepackt"...

08.11.2017, 00:52

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »GuyFawkes« Wer lesen kann.... Aber ich war wohl unsinnigerweise davon ausgegangen das Wuppertal deutsches Hoheitsgebiet ist. Hossa...hier scheint ein Missverständnis vor zu liegen. Mal ruhig durch die Hose atmen! Natürlich liegt Wuppertal in der BRD und das Thema geht dazu. Jedoch arbeitet Securo in der Schweiz und für auch, meines Wissens nach, in den Schweizer Stadien Sanitätsdienste durch. Mit diesen Hintergrund hab ich meine Frage an ihn auf die Situation in der Schweiz bezogen. ...

07.11.2017, 08:47

Forenbeitrag von: »Weltreisender«

Wo waren die 16 Sanitäter? (SanDienst Fußballspiel)

Zitat von »GuyFawkes« https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/128?estimmungen.pdf Ja, danke für Deutschland Ich hatte jedoch nach der Schweiz gefragt