Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 732.

Gestern, 22:32

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Zeitungsartikel über Probleme im RDB Karlsruhe

In den Schulden des DRK haben nach meinem Kenntnisstand etwa 350 neue Schüler im Oktober begonnen. Plus Mobile Medic, ASB Mannheim und PM. Macht irgendwas um die 400 Schüler.

09.11.2017, 21:21

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Zeitungsartikel über Probleme im RDB Karlsruhe

@Matzemän: Die Lohngruppe ist für NFS beim DRK 9c und nicht 9. Das sind mehrere 100 Euro Unterschied!!! Zitat von »Matzemän« Nun waren die ersten Abschlussprüfungen der Azubis - komischerweise fielen hier von insgesamt 18 Prüflingen 10 durch - hierbei waren auch gestande RA welche die Vollprüfung ablegten. Eine Rate von 55 % Prozent. Im Gegenzug fielen auf der LS DRK sowie ASB komischerweise einer bzw. keiner durch. Nach Gesprächen mit den Azubis, und ganz ehrlich, es waren wirklich gute Azubis ...

03.10.2017, 17:32

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Revolution im Rettungsdienst Hannover: zwei N-KTW in Dienst genommen

In den mir bekannten KVs in BaWü (Süden) sind erfahrene RS praktisch unbekannt. Beim Nachdenken fallen mir in einem KV 3 von 80 Hauptberuflichen ein, in einem anderen 0 von 45. Da gewiinste keinen Krieg mit.

03.10.2017, 12:22

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Revolution im Rettungsdienst Hannover: zwei N-KTW in Dienst genommen

Zitat von »Eddy« Und wenn man dann auf diesen Fahrzeugen die erfahrenen RS einsetzt, ........ Eddy Wo gibt es denn so etwas??? Bei uns machen die RS entweder ne Ausbildung zum NFS, gehen studieren oder machen eine andere Ausbildung. Es bleibt doch fast keiner als RS jahrelang im RD........

20.09.2017, 23:55

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

BaWü: Stellungnahme des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration veröffentlicht

Da die Angaben ja schwer zu kontrollieren sind, wird da sicher geflunktert. Ein mir bekannter KV hatte angeblich in 2016 keinerlei Ausfallzeiten laut Auflistung. Das trifft definitiv nicht zu.

08.09.2017, 13:56

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Hamburg: Späte Rettung: Vorwürfe gegen Feuerwehr

Ich war vor drei Jahren mal mit einem Kollegen aus HH auf ner Fobi. Mittleres Alter, verheiratet, 2 Kinder. 1650 € netto.

08.09.2017, 09:33

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Hamburg: Späte Rettung: Vorwürfe gegen Feuerwehr

Zitat von »dens« Sich als offensichtlich gGmbH nachsagen zu lassen, man sei gewinnorientiert, ist dann aber auch nicht das Beste. Dann ganze Clinge da oben ist hässlich, da können aktuelle alle Seiten nichts richtig machen... Na über kreative Buchführung ist Quersubventionierung nicht unmöglich. gGmbH hin oder her. Zudem darf eine gGmbH durchaus Gewinne machen, diese müssen nur gemeinnützig eingesetzt werden......z.B. zum Stopfen von Löchern bei der gemeinnützigen Mutter........

07.09.2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Hamburg: Späte Rettung: Vorwürfe gegen Feuerwehr

Ein Pyrrhussieg. Die Hand, die einen füttert, beisst man nicht. Zudem kann die einstweilige Verfügung ja in einem Hauptsacheverfahren auch wieder kassiert werden.

31.08.2017, 00:46

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

@Keksi. Du kannst auch in BaWü als RettAss zum PAL-Kurs. Aber du bekommst die Urkunde erst mit Bestehen der NotSan-Prüfung.

30.08.2017, 23:30

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Zitat von »Keksi« Praxisanleiter kann man sehr wohl auch als RettAss werden, den Kurs muss man nämlich nur machen und bezahlen. Nur in den Eingruppierungen findet man diese Möglichkeit oft nicht, da muss man ein wenig tricksen und das anders nennen. In BaWü bekommt man die PAL-Urkunde erst mit dem Nachweis der bestandenen NotSan-Ergänzungsprüfung.

30.08.2017, 13:23

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Um der Gefahr vorzubeugen, dass Du mich falsch verstanden hast: Es geht mir ganz einfach darum, dass die Tätigkeit, diejemand ausführt, sich nicht ändert, nur weil man den Namen dafür ändert (Putzfrau), oder die "Ausbildung" öffentlichkeitswirksam mit Selbstverständlichkeiten aufblustert (hier RS). Bei der Bezahlung gebe ich Dir recht. Das Verhältnis zwischen RS und RettAss/NotSan stimmt nicht. Zum Thema Praxisanleiter: Das verstehe ich nun gar nicht. Praxisanleiter kann man nur als NotSan werde...

30.08.2017, 10:51

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Zitat von »Weltreisender« Dazu kam auch noch, dass es ein so massives Überangebot an RettAss gab, dass viele mit RS-Vertrag gearbeitet haben. Eben, es gab sie. Nun sucht man händeringend RS, weil das ja kaum noch einer machen will in Zeiten von Vollbeschäftigung (BaWü). Mir ist in meinem Umfeld kein RettAss bekannt, der auf einer RS-Stelle sitzt. Und falls doch, dann hat das sicher Gründe......

30.08.2017, 10:48

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Glaubst Du im Ernst, dass ich plötzlich qualifiziertere Bewerber für einen angelernten Job bekomme, nur weil ich dem Jungen ein Jahr lang zeige, wie man den Reifendruck an einem RTW mißt?????? Er fühlt sich vielleicht ein wenig mehr gebauchpinselt, weil man sich (zumindest auf dem Papier) intensiver um ihn bemüht. Das wars dann aber auch. Es geht hier doch nur darum, weiterhin billiges Personal zu bekommen. Hiwi-Job bleibt Hiwi-Job, egal wieviel Honig ich einem ums Mal schmiere. Die Putzfrau mus...

29.08.2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Man sollte nur nicht vergessen, dass der RS, wie auch immer man den jetzt adelt, keine staatlich anerkannte Ausbildung ist, und man bei der AA immer noch als ungelernte Kraft läuft, falls man sich hier mal melden müßte. Es gibt doch tatsächlich Kollegen bei uns, denen das gar nicht bewußt ist....

01.08.2017, 23:24

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Hamburg: Späte Rettung: Vorwürfe gegen Feuerwehr

Was sind denn schaltbare RTWs? Bei uns sind alle RTW schaltbar, sonst kommen sie zu Mercedes zur Reparatur.

24.07.2017, 20:59

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Personalprobleme in der Berliner Feuerwehr mit Auswirkungen auf den Rettungsdienst

Zitat von »Smiley1234« @Taubenzüchter In Karlsruhe hat überwiegend das DRK die Personalprobleme. Deren offene Stellen sind deutlich im 2stelligen Bereich. Überwiegend ja. Aber auch bei PM und ASB rennen die Bewerber nicht grade die Bude ein.

23.07.2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

Personalprobleme in der Berliner Feuerwehr mit Auswirkungen auf den Rettungsdienst

In Karlsruhe suchen sie für den KTP glaube ich 20 RS. Das ist Spiegelbildlich für ganz BaWü. NotSan und RettAss sind nicht grade in großer Menge vorhanden auf dem Markt, aber RS noch viel weniger.

28.06.2017, 23:22

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

[Baden-Württemberg] Große Landtagsanfrage zum Rettungsdienst

Zitat von »blackylein« @Matthias Was machst du in Schuttern? Schuttern und Schuttertal haben außer dem ähnlich klingenden Namen erst mal nichts miteinander zu tun. Schuttern gehört zu Friesenheim.

20.06.2017, 23:48

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

NRW erkennt E-Learning nicht als Fortbildung an

Zitat von »Jan Waldorf« Zitat von »Taubenzüchter« Früher konnte man bei Smedex firekt die Prüfung machen, ohne die Filme gesehen zu haben. Zweiter Rechner nebendran und googlen was man nicht weiss. In 10 Minuten fertig. Haben einige Kollegen gemacht. Oder die Tests als Gruppenarbeit absolviert. Dann gings 15 Minuten. Ich hoffe, der Selbstanspruch eines Notfallsanitäters sieht anders aus. Ich habe den wichtigsten Teil meines Textes hervorgehoben. Falls die die Nachfrage zum Selbstanspruch an mic...

20.06.2017, 22:30

Forenbeitrag von: »Taubenzüchter«

NRW erkennt E-Learning nicht als Fortbildung an

Zitat von »Maverick83« Dann mach doch mal bei Smedex die EKG Lektionen und dann können wir uns ja nochmal sprechen. Edit: Oder bei den Fortbildungen aus der Rettungs+Notfallmedizin. Früher konnte man bei Smedex firekt die Prüfung machen, ohne die Filme gesehen zu haben. Zweiter Rechner nebendran und googlen was man nicht weiss. In 10 Minuten fertig. Haben einige Kollegen gemacht. Oder die Tests als Gruppenarbeit absolviert. Dann gings 15 Minuten.