Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 648.

30.08.2017, 09:20

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Kommt der Arzt nicht zum Patienten, fährt man den Patienten halt zum Arzt

Zitat Es sei die Frage, welche Notfallversorgung die Sana-Kliniken in Oldenburg anbieten könnten. Geeignetes Personal zu finden sei schwer: „Wir haben echt ein Facharztproblem in Oldenburg.“ Es sei die Frage, ob es nicht sinnvoller sei, einen Patienten nach Lübeck zu bringen als einen Facharzt nach Oldenburg. Einfache Strecke sind 60 km, vorgehalten werden nahezu ausschließlich Rettungswagen. Kann man mal kurz drüber nachdenken. Übrigens ist die Sana Oldenburg auch die Klinik, die sich vor eini...

29.08.2017, 14:32

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Vielleicht sollte man dazu übergehen, dass Menschen in Verantwortungspositionen auch eine gewisse Grundlage an betriebswirtschaftlichem Wissen haben. Daneben ist die rettungsdienstliche Qualifikation gar nicht so wichtig. Aber gefühlt kommen ja diejenigen in "Führungs"positionen, die samstags immer da waren und die Halle gefegt haben. Entweder brauche ich in der Verwaltung qualifiziertes Personal oder ich brauche kein Personal. Und falls der Verdacht aufkommt - ich bin nicht frustriert und mir w...

29.08.2017, 14:06

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Mit Technischen Rettungssanitätern gegen den Fachkräftemangel

Das erinnert mich an die phantasievollen Betriebe, die auch die Rettungsassistentenausbildung auf drei Jahre gestreckt haben, um irgendwie so zu tun, als wäre es eine dreijährige Ausbildung. Am Ende hatte man ein Jahr mit Azubigehalt mehr, aber ein Jahr, wo man als RettAss voll bezahlt worden wäre weniger. Na gut, man musste die Ausbildung nicht selbst bezahlen, das war noch nie zeitgemäß. Hier wird man also ein Jahr lang Rettungssanitäter und weiß wie man Funkgeräte bedient und den Ölstand an d...

09.08.2017, 16:06

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Hamm (NRW) Grüne Ratsfraktion möchte Diesel u. a. bei RD und FW abschaffen

Zitat von »bodo#3« Zitat von »Maverick83« Zwischen dem in der Überschrift behaupteten Formulierung und der tatsächlichen im Artikel, liegt aus meiner Sicht eine große Divergenz. Auch für den Threadersteller ist Wahlkampf. Zum Glück hast du den Bogen zu meinem Wahlkampf gespannt, sonst könnte man das noch versehentlich neutraler sehen. Schließlich engagieren sich unglaublich viele Parteien so offen für den RD, dass man sich frei aussuchen kann, wo man sein Kreuz macht. Und die oben genannte Ford...

08.08.2017, 23:22

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Hamm (NRW) Grüne Ratsfraktion möchte Diesel u. a. bei RD und FW abschaffen

Eigentlich eher in der Rubtik “mal was zum Lachen“ einzuordnen, aber die Grüne Ratsfraktion scheint das tatsächlich ernst zu meinen. wa.de Hoffentlich fehlt im Antrag nicht der Zwang, die Elektroautos ausschließlich mit Ökostrom zu betanken, sonst passt das zu dem E-Irrsinn der aktuellen Zeit.

05.08.2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Neues Unterforum "Repatriierung und Flugrettung

Ab sofort steht euch das Unterforum Repatriierung und Flugrettung zur Verfügung. Viel Spaß damit.

03.08.2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Hamburg: Späte Rettung: Vorwürfe gegen Feuerwehr

Hier ist der alte Thread zum Thema in Hamburg: http://rettungsfachpersonal.de/index.php…&threadID=14437 Bei Bedarf lassen sich die beiden Themen natürlich auch zusammenfügen.

31.07.2017, 09:55

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Christoph Rheinland mit wire strike

Diffamierung Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.

26.07.2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Bundesrat schafft Ortskundeprüfung für Krankenkraftwagen ab

Die Ortskenntnisprüfung war auch in den mir bekannten Bereichen lächerlich. Danach kannte man sich genauso gut aus wie vorher, hatte aber zwölf Straßennamen auswendig gelernt. Orientierungskunde wäre besser, meine jüngeren Kollegen sind teils nicht in der Lage, den Falkplan auch nur auseinander zu falten, geschweige denn zu benutzen. Und natürlich immer in Fahrtrichtung drehen (sog. Frauennavigation).

26.07.2017, 13:51

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

(Österreich) Wenig Freude mit dem neuen Notfall-System

Zitat Fast vier Wochen nach dem flächendeckenden Ende des klassischen Notarztwagens in NÖ üben Notärzte jetzt erstmals öffentlich Kritik an der neuen Lösung. Die Praxis zeige, dass das neu eingeführte "NEF-Rendezvous-System" mehrere Symptome aufweise. "Alle Befürchtungen sind eingetreten. Das neue System ist eine Verschlechterung für die Patienten", kritisiert Karl Ischovitsch aus Mistelbach, Notarzt seit dem Jahr 1989. Sowohl die Vertreter der Leitstelle "Notruf 144 NÖ" als auch des Roten Kreu...

23.06.2017, 08:23

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Notärzte in BW zu langsam am Rettungsort - Jeder Vierte wartet mehr als zehn Minuten

Zitat Eine Herausforderung für die Notarztversorgung und Planung stellten insbesondere die stetig steigenden Einsatzzahlen dar. Auch die Ausdünnung des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes habe Auswirkungen, die dazu führt, "dass die Menschen in der Hoffnung auf schnelle Hilfe vermehrt auf den Rettungsdienst ausweichen", argumentiert das Innenministerium. SWR aktuell

22.06.2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Vorwurf: Hamburger Feuerwehr verschwendet viel Geld

Zitat "Die derzeitige Praxis der Feuerwehr im Rettungsdienst geht mutmaßlich zulasten der Patienten, aber auch allgemein zulasten der Beitragszahler", sagte Kathrin Herbst, Landesvorsitzende des Verbands der Ersatzkassen (Vdek), dem Abendblatt. So gebe es täglich Fälle, in denen Patienten eben nicht die schnellstmögliche Hilfe bekämen. Schlimmer noch: Die Sanitäter könnten in vielen Fällen besser helfen, aber dürften nicht – wegen der Bedenken in der Führung des Rettungsdienstes. Hamburger Aben...

21.06.2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Schweiz: "Fake" Sanitäter unterwegs

Diskussion um die Demo-Sanis hierher verschoben: http://rettungsfachpersonal.de/index.php…d&threadID=1093

21.06.2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Schweiz: "Fake" Sanitäter unterwegs

Zitat von »Johannes D.« Zitat von »Retter ohne Grenzen« Die Seite Retter ohne Grenzen hat Ihren Betrieb eingestellt Pressemitteilung (...) Diese Mitteilung wird 24h hier zu lesen sein, danach wird sie gelöscht. Wegen der noch zu lesenden Textzeilen bin ich nicht sicher, ob ein komplettes Zitat hier in Ordnung ist. Bis wir das geklärt haben, werde ich den vorherigen Beitrag von Johannes D. deaktivieren. Sollten die Moderatoren damit einverstanden sein, dass es hier in Gänze zu lesen ist, werde i...

21.06.2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Sebastian Kraatz«

Schweiz: "Fake" Sanitäter unterwegs

Manchmal reichen auch gekränkte Eitelkeiten für eine solche Reaktion.