Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

06.09.2017, 21:33

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Menschenmenge behindert bei Reanimation

Zitat von »Harris NRÜ« Nicht witzig! Die drei Hansels arabischer Abstammung haben sich ihr in den Weg gestellt und sie am fortschreiten ihres weiteren Weges gehindert, dabei sexuelle Andeutungen gemacht. Ein herunterspielen der Situation finde ich daher nicht angebracht. Aber sie überrascht mich auch nicht. Bei meiner Literaturrecherche bin ich durchaus auf Aussagen getroffen, dass es bei sexueller Gewalt durchaus normal ist, dass die Gesellschaft Erklärungen und Entschuldigungen dafür sucht, d...

06.09.2017, 19:41

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Menschenmenge behindert bei Reanimation

Zitat von »Harris NRÜ« Nun bin ich neugierg, welche Gesetze (oder Entwürfe) Du genau meinst, wo dieses Deiner Meinung nach zutrifft (ganz neutral, wirkliche Neugier)? Ein bisschen Lektüre, die grob umreist, was ich (beispielsweise) meine: Volk in Angst Zum letzten Mal: Nein heißt Nein Stimmungen machen Rechtspolitik. Aber wie die Stimmung ist, entscheiden die Journalisten. Vier Beispiele Damit aber von meiner Seite genug zu diesem Exkurs vom Thema.

06.09.2017, 13:06

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Menschenmenge behindert bei Reanimation

Zitat von »Harris NRÜ« Ich vermute mal, ich nehme mich selbst davon auch nicht aus, dass die allgemeine gesellschaftliche Meinung die Strafen für bestimmte Straftaten als zu gering einstuft. So wird oft so empfunden, dass Straftaten rund ums Geld, z.B. bewaffneter Raubüberfall (nicht unter drei Jahren), härter bestraft werden als Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit, wie z.B. die Vergewaltigung unter Androhung oder Anwendung körperlicher Gewalt (nicht unter einem bzw. zwei Jahren). D...

05.09.2017, 15:04

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Weiteres Todesopfer bei BASF

Zitat Ein Mitarbeiter der BASF-Werksfeuerwehr ist in der Nacht auf Dienstag an den schweren Verletzungen verstorben, die er sich der Explosion am 17. Oktober 2016 im Landeshafen Nord zugezogen hatte. https://www.morgenweb.de/mannheimer-morg…id,1107771.html

31.08.2017, 18:32

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Washington Post: Vielfältige Kritik am Amerikanischen Roten Kreuz

Zitat von »raphael-wiesbaden« - oberirdische Telefonkabel (auch aus Holz) Amerikanische Telefonanlage:

31.08.2017, 15:37

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Washington Post: Vielfältige Kritik am Amerikanischen Roten Kreuz

Was ich gerade witzig finde, ist die Tatsache, dass die USA (Reminder: "das größte, beste, mächtigste und überhaupt tollste Land") Katastrophenhilfe von Mexiko annehmen. Genau mein Humor,

28.08.2017, 21:10

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Washington Post: Vielfältige Kritik am Amerikanischen Roten Kreuz

Nach der Flutkatastrophe in Texas berichtet die Washingtons Post über vielfältige Kritik am American Red Cross. Kritisiert wird vor allem der Umgang mit Spendenmitteln, aber auch konkretes Vorgehen bei Katastrophen in der Vergangenheit. Neben Misswirtschaft wird dabei von Versagen im praktischen Umgang mit Hilfsgütern und bei der Bewältigung von Krisenlagen gesprochen: https://www.washingtonpost.com/news/post…m=.6e85359d00be (englischsprachige Quelle)

17.08.2017, 07:05

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Berlin "Wir bitten dann bei der Feuerwehr darum, nicht mehr von Rettungswagen mit Gebärenden angefahren zu werden."

Zitat von »MarkusB« Probleme mit einem Entbindungspfleger sehe ich von daher eher in kleineren Einrichtungen, in denen nur eine Hebamme Dienst tut - da kann dann bei absoluter Ablehnung des männlichen Geburtshelfers halt nicht auf eine Kollegin zurückgegriffen werden. Tja. Dann bleibt das Kind halt drin.

09.08.2017, 17:06

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Hamm (NRW) Grüne Ratsfraktion möchte Diesel u. a. bei RD und FW abschaffen

Zitat von »Harris NRÜ« Dazu müsste man aber die Streckeninfrastruktur der Bahn deutlich ausbauen, denn diese ist heutzutage ohnehin schon überlastet. In meinem Ort rauschen täglich 540 Züge durch auf je einem Gleis pro Fahrtrichtung. Wohl auch ein Grund, warum der ÖPNV aus der Richtung nicht weiter ausgebaut wird, obwohl dieses sinnvoll wäre. Im übrigen gibt es in der Nachbarstadt eine Bürgerinitiative gegen eine Ausweichtrasse für den Fernverkehr, damit dieser nicht durch die Stadt fahren muss...

09.08.2017, 11:00

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Hamm (NRW) Grüne Ratsfraktion möchte Diesel u. a. bei RD und FW abschaffen

Zitat von »bodo#3« Bald ist halt Wahl, nech!? Und irgendwie muss man sich aus der Überflüssigkeit hieven. Oder wieder einmal aus Versehen die eigene Inkompetenz dokumentieren.

05.08.2017, 16:26

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Young mum suffering fatal reaction to painkillers was accused of 'faking it' by paramedics

Zitat von »El Mosquito« @elliot und M1k3 Ihr kennt aber schon den begrifflichen Unterschied zwischen einem Foren-Beitrag und einem Onlineportalartikel Hätte Ich wissen wollen, warum die Manchester Evening News das veröffentlicht haben, wäre es bestimmt siniger gewesen selbige zu fragen. Also jetzt deutlicher @condorp4 Welchen Zweck hat das einstellen dieses Beitrages ? Jetzt mal ganz deutlich: Manchmal frage ich mich, wofür du dich hältst.

03.08.2017, 09:54

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Christoph Rheinland mit wire strike

Zitat von »bodo#3« Zitat von »Alrik« Zitat von »bodo#3« gestriffen Autsch. Ich hab den Deutschunterricht in der Schule mal gestreift. Zitat von »bodo#3« Wenig Ahnung, der Herr Holzmann Herr Bodo.

18.07.2017, 02:05

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Deutsches Ärzteblatt: "Kein politischer Mut"

Zitat von »Johannes D.« Allerdings gehört die einfache Lumbischalgie nicht zu den Indikationen für einen dringenden Hausbesuch. Zitat von »Johannes D.« Es geht auch darum, dass der Patient mit Lumbischalgie wieder zum Hausarzt geht,... Nur, weil du das jetzt schon zum zweiten Mal binnen kürzerer Zeit so schreibst: Ich kenne das ja nur als "Lumboischialgie".

17.07.2017, 13:51

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Deutsches Ärzteblatt: "Kein politischer Mut"

Zitat von »Dienstwagen« Es wäre denkbar, dass es einen positiven Effekt hätte, wenn man hier schon proaktiv an den Bürger herantritt. Das gehört für mich verpflichtend zur Schulbildung und sollte meiner Meinung nach über Erste Hilfe hinaus gehen. Leider sterben die Omas aus, die Kindern und Enkeln noch erklären können, was man am besten bei einer Erkältung macht. Meiner Meinung nach muss "der Bürger" gar nicht im Detail differenzieren können zwischen Notfall und Nicht-Notfall. Es wäre doch völl...

16.07.2017, 23:33

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Deutsches Ärzteblatt: "Kein politischer Mut"

Zitat "Als ärztlich Verantwortlicher für die präklinische Notfallversorgung in einem Flächenlandkreis ... vermisse ich bei dieser ganzen Debatte die Berücksichtigung eines der ebenfalls Hauptleidtragenden in dieser Entwicklung. Niemand spricht über den Rettungsdienst, der vor allen anderen von dieser Problematik betroffen ist. Steigerungsraten der Einsatzzahlen von zehn Prozent in jedem Jahr führen dazu, dass die Rettungsdienstträger permanent Vorhalteerweiterungen durchführen und die Krankenka...

14.07.2017, 20:20

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

[Baden-Württemberg] Große Landtagsanfrage zum Rettungsdienst

Zitat von »Johannes D.« Sie vergibt nur die Beauftragung und übernimmt die Rechtsaufsicht - letztlich sämtliche Aufgaben, die derzeit in den Bereichsausschüssen als Organ der Selbstverwaltung organisiert ist. Die Rechtsaufsicht liegt bereits jetzt bei den Stadt- bzw. Landkreisen, auf deren Gebiet die jeweilige Leitstelle steht, und nicht bei den Bereichsausschüssen, die sich sonst ja auch noch theoretisch selbst beaufsichtigen würden. Ob das praktisch einen Unterschied macht, sei mal dahingeste...

12.07.2017, 23:09

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

[Baden-Württemberg] Große Landtagsanfrage zum Rettungsdienst

Zitat von »San Holo« Was mich abseits des Inhaltes fast schon entsetzt: Sehe ich das richtig dass die FDP eine Kommunalisierung befürwortet? Ist das überhaupt erlaubt? Anbahnungsversuche für eine rot-rot-gelbe Regierungsübernahme? Kannst du mir diesen Gedankengang einmal erklären?!

07.07.2017, 16:44

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Impfpflicht für kinder

Oha. Und ich habe meinen Aluhut noch nicht auf.

05.07.2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Jörg Holzmann«

Angriffsziel Mobilfunk

Zitat von »Dorsk« Wobei das echt idiotisch wäre Wenn es idiotisch ist, machen es die militanten G20-Gegner bestimmt nicht.