Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 461.

14.06.2017, 17:18

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Hochhaus-Vollbrand in London

Hi! Nach 17 Jahren RD muss ich nicht dort dabei sein und die verzweifelten Hilfeschreie aus dem Haus hören.. (gerade eine kurze Szene auf ARD Brisant) Grüße Dani

25.05.2017, 08:42

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Das Problem Rettungsgasse

Zitat von »Blinky« Na dann mal prost. bringt eben doch nix an dem kleinen Bildschirm zwischen zwei Einsätzen

24.05.2017, 19:21

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Das Problem Rettungsgasse

Zitat Dobrindt will Rettungsgassen-Blockierer strenger bestrafen Zitat Wer mit dem Auto Rettungseinsätze behindert, soll künftig härter belangt werden. Mit dieser Forderung reagierte Verkehrsminister Dobrindt auf die jüngsten Zwischenfälle auf deutschen Straßen. SPON Link Es ost wohl Wahl fieses Jahr? :cool: Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

24.04.2017, 11:23

Forenbeitrag von: »DaniRA«

BRK gegen Verdi/Arbeitszeit

Hi! Artikel aus der Süddeutschen Zeitung, BRK will Gesetzesänderung über die Höchstarbeitszeit von 12 h, bzw 60 Wochenstunden, kein Gesetzesverstoß bei Überschreitung Grüße Dani

22.04.2017, 10:30

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Notarztproblem gelöst

Hi! Zitat von »thh« Naja, wenn man dem Bericht folgt, leistet der Rettungsdienst dort nur Erste Hilfe und muss am Notfallort warten, bis ein Arzt eintrifft, und wenn das eine Stunde dauert da hast du bei einer bestimmten,recht grossen Anzahl an RD´lern Recht, und das machts nicht besser... Grüße Dani

21.04.2017, 19:52

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Notarztproblem gelöst

Hi! kleiner Bericht zum "gelösten" Notarztproblem auf dem sächsischen Land. Zitat: "Die Anzahl der Einsätze sei gestiegen, weil jetzt die Rettungsleitstelle mit dem Rettungswagen zusätzlich einen Notarzt schicken könne, sagt Jana Lützner und macht das an Zahlen deutlich: Im Monat sind es jetzt etwa 200 Einsätze, das sind im Durchschnitt 20 bis 30 mehr als bisher. Pro Tag werde im Durchschnitt einmal mehr der Notarzt gerufen." Theoretisch alles richtig was da steht,ich bleib dabei: Das eigentlich...

20.04.2017, 19:52

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Rettungsdienstverträge im Landkreis Bautzen übergeben

Zitat von »Harris NRÜ« Aber auf Tigris...na toll... Tigris ist doch o.k. aber Crafter.... Grüße Dani

20.03.2017, 11:23

Forenbeitrag von: »DaniRA«

80% der NA-Einsätze sind überflüssig

Hi! Zitat von »thh« Unter dem Gesichtspunkt, dass der Arzt die medizinische Notwendigkeit des Transportes prüft und bestätigt und nur so eine Zahlungspflicht der Krankenkasse besteht, macht das schon Sinn. so würden dann ja gefühlte 60% der RTW-Fahrten nicht bezahlt oder? ( RD-ist eine Transportleistung SGB?) Grüße Dani

19.03.2017, 14:01

Forenbeitrag von: »DaniRA«

80% der NA-Einsätze sind überflüssig

Hi! Zitat von »Harris NRÜ« Das würde schwer bzw. chronisch kranke Personen jedoch schwer treffen, da diese, oft zu recht, häufig ins Krankenhaus müssen. Befreiung durch die KK, aussortieren wenn die Rechnungen kommen. Datenschutz,Persönlichkeitsrechte hin oder her, wer von der KK was bezahlt haben will, muss es denen erlaubt sein-warum die das bezahlen sollen. Und da kann derjenige, der aus lauter Hilflosigkeit Dummheit schon wieder nen RTW bestellt hat-auch mal selbst in die Tasche greifen. Grü...

19.03.2017, 10:54

Forenbeitrag von: »DaniRA«

80% der NA-Einsätze sind überflüssig

Moin. Auch wenns die BILD ist, ein Artikel über das "System Arzt/Notarzt" in Deutschland. Grüße Dani

10.03.2017, 07:15

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Zum Lachen oder zum Weinen Rettungsdienst in Österreich Petition des ÖRK oder Deutschland vor 30 Jahren

Moin! Zitat von »hk-um« weitere Ausbildungshöhen gibt es aber nicht überall. den Notfallssanitäter NKI ..usw. gibts nicht überall? Grüße Dani

25.02.2017, 17:37

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Verkehrsunfalltote 2016 so niedrig wie nie

Hi! Mich würde eher interessieren, wie viele Schwerstverletzte mit "bleibenden Schäden", z.B. "Wachkoma oder dauerhafte Bettlägerigkeit" es jetzt durch die besseren Autos oder Medizin gibt. Grüße Dani

24.02.2017, 16:43

Forenbeitrag von: »DaniRA«

[BaWü] Überarbeitetes Konzept Schlaganfallversorgung Sozialministerium

Hi! Zitat:"Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das mit Schlaganfallzentren (Überregionale Stroke Units), regionalen Schlaganfallschwerpunkten (Regionale Stroke Units) und lokalen Schlaganfallstationen eine dreistufige Versorgungsstruktur für die Behandlung von Schlaganfallpatienten vorhält." das halte ich für ein Gerücht... ich bilde mir ein,es gibt andere Bundesländer,die auch so(oder so ähnlich strukturiert sind) Grüße

21.02.2017, 13:40

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Selber fahren-Krankenwagen wird nicht angeboten

Hi! Zitat von »Andrechen« Ich finde, dass hier einfach viele Informationen fehlen. bei mir?? hast recht, ich wollte da auch nicht genauer drauf eingehen und wieder mal die Pressearbeit kritisieren. Grüße

21.02.2017, 12:38

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Selber fahren-Krankenwagen wird nicht angeboten

Hi! Zitat von »Andrechen« Weil? Wegen einer Indikation oder weil es keinen KTW gibt? Sorry hätte ich gleich schreiben können.... da gibts keine KTW nach 22 Uhr Grüße Dani

21.02.2017, 10:06

Forenbeitrag von: »DaniRA«

Selber fahren-Krankenwagen wird nicht angeboten

Hi! Eine Frau musste nach einer Erstbehandlung mit Gesichtsverbrühung selbst in die Spezialklinik fahren. hätte sowieso ein RTW fahren müssen , auch für diesen region nicht ohne, Nachts 2-3 Stunden auf einen RTW zu verzichten. Grüße Dani

09.02.2017, 12:47

Forenbeitrag von: »DaniRA«

AOK BW will "KTW-light" einführen

Zitat Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.... Lachen bekommt dir besser :) Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk